Pfadwerkzeug für Rundungen einsetzen

Mit dem Pfadwerkzeug ([B]) lassen sich viele Objekte präzise auswählen und ausschneiden. Schwierig wird es jedoch, wenn Sie mit diesem Werkzeug eine Rundung auswählen wollen, denn dann wäre das Setzen von unzähligen Knotenpunkten notwendig. In diesem Tipp erfahren Sie, wie Sie mit dem Pfadwerkzeug vollendete Rundungen erzeugen.

In Abbildung 5 sehen Sie, wie sich das Pfadwerkzeug an die Rundung des Balls anpasst. Beachten Sie den folgenden Tipp, der eine genaue Auswahl ermöglicht: Aktivieren Sie das Pfadwerkzeug und klicken Sie zwei Bereiche am Rand des Objektes an. Die beiden Knotenpunkte sollten sich ungefähr auf gleicher Höhe befinden. Mit gedrückter linker Maustaste ziehen Sie die Linien zwischen den beiden Knotenpunkten nach oben oder unten. Jetzt verformt sich die Linie zu einer Rundung und es entstehen so genannte Griffpunkte. Bewegen Sie diese, so bestimmen Sie damit die Ausprägung der Rundung, und können den Pfad gut an das zu markierende Objekt anpassen.

Abbildung 5: Mit dem Pfadwerkzeug erzeugen Sie nicht nur gerade, sondern auch beliebig gebogene Verbindungslinien.
Infos

[1] Artikel zu Schrift in KDE: Sebastian Holler, "Schriftkundig", EasyLinux 06/2006, S. 48 ff., http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe/2006/06/048-fonts/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die Gimp-Tipps zeigen diesmal, wie Sie den gern in Werbespots eingesetzten Lomo-Effekt simulieren, mit dem Pfadwerkzeug arbeiten und mit Filtern Ihre Fotos aufpeppen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen tolle Fotoeffekte wie den Tilt-Shift-Effekt oder das warme Leuchten und zeigen, wie Sie einzelne Webseitenelemente – wie etwa einen Post-it-Notizzettel – erstellen.
  • Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit Tastenkombinationen effektiver arbeiten, Leuchtsymbole malen und über Filter einen realitätsnahen Wassereffekt erzeugen.
  • Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen Ihnen, welche tollen Effekte sich hinter so manchem Filtermenü verstecken und wie Sie einfache Desktop-Objekte erstellen.
  • Feuer frei - ein glatter Durchschuss!
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...