Aufmacher Artikel

Effizienter arbeiten mit GIMP

Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp

11.10.2007
Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm kreativ ins Bild eingreifen und Motive besser in den Vordergrund rücken.

In Ausgabe 01/2007 stellten wir Ihnen das neue Gimp 2.3.13 vor. Mit dieser Version änderten sich Struktur und Bezeichnung einiger Menüs. Abweichende Menüeinträge in Gimp 2.3.13 haben wir deshalb in Klammern gesetzt.

Herausragende Motive

Sie wollen aus einem langweiligen Motiv einen richtigen Blickfang machen? In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie Motive aus dem Bild herausragen lassen. Damit das Bild wie in Abbildung 1 wirkt, verwenden Sie hohe Objekte wie etwa langstielige Blumen, Türme oder Säulen.

Abbildung 1: Lassen Sie Motive aus dem Bild herausragen. Damit werden selbst langweilige Fotos zum Hingucker.
  1. Öffnen Sie das gewünschte Foto und fügen Sie der Hintergrundebene Transparenz hinzu. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Ebene und wählen Sie Alphakanal hinzufügen aus.
  2. Legen Sie eine neue transparente Ebene oberhalb der Hintergrundebene (Ebene / Neue Ebene) an und fügen Sie hier einen Rahmen ein. Abbildung 1 zeigt einen einfachen Bilderrahmen, den Sie mit Hilfe der Werkzeuge rechteckige Auswahl ([R]) und Füllen ([Umschalt]+[B]) erstellen: Grenzen Sie mit dem Auswahlwerkzeug den gewünschten Bereich ab und füllen Sie ihn mit schwarzer Farbe. Klicken Sie anschließend auf Auswahl / Verkleinern und tragen Sie im folgenden Dialog einen Wert zwischen 50 und 100 Pixel ein. Achten Sie darauf, dass Vom Bildrand verkleinern aktiv ist. Abschließend entfernen Sie mit dem Radierer ([Umschalt]+[E]) Brereiche des Rahmens, die Teile des Motivs abdecken. Hierfür reduzieren Sie am besten die Deckkraft der Ebene auf 50 Prozent. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden, stellen Sie den Regler auf 100 Prozent.
  3. Kehren Sie zur Hintergrundebene zurück. Mit dem Pfade-Werkzeug ([B]) markieren Sie jetzt den Bereich außerhalb des Motivs und oberhalb des schwarzen Rahmens (Abbildung 2). Ist das geschafft, aktivieren Sie den Auswahlbereich mit Auswahl / Vom Pfad und löschen den Inhalt mit Bearbeiten / Ausschneiden. Erst dadurch kommt das Motiv besser zur Geltung, weil störende Bildelemente verschwunden sind.

    Abbildung 2: Mit dem Pfadwerkzeug ist es möglich, nachträglich die Position der Knotenpunkte anzupassen.

Fotos aus Zeitungen richtig einscannen

Der folgende Tipp zeigt Ihnen, was Sie beim Einscannen von Fotos aus Zeitungen und Zeitschriften beachten sollten, um starke Rasterung zu vermeiden.

  1. Scannen Sie das Foto mit der höchsten Auflösung ein.
  2. Öffnen Sie den Scan anschließend mit Gimp ([Strg]+[O]) und verkleinern Sie ihn erst jetzt auf die benötigte Größe. Hierzu verwenden Sie den Menüpunkt Bild / Bild skalieren. Im darauf folgenden Dialog legen Sie die benötigte Breite sowie Höhe fest und passen Auflösung und Qualität an. In der Regel brauchen Sie die Standardeinstellungen nicht zu verändern.
  3. Abschließend erhöhen Sie bei Bedarf die Schärfe mit dem Filter Filter / Verbessern / Schärfen. Verwenden Sie hierbei die Vorschau, damit das Bild durch starkes Nachschärfen nicht zu pixelig wird.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie vorhandene Farbverläufe anpassen, mit dem Sobel-Filter arbeiten und einen Zersetzungseffekt erzeugen.
  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm kreativ in die Bildgestaltung eingreifen und Effekte richtig einsetzen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie Objekte mit Fell oder Haaren freistellen, den Bildausschnitt ändern, Farben gezielt anpassen und die Maßeinheit der Lineale überprüfen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Die Gimp-Tipps zeigen diesmal, wie Sie den gern in Werbespots eingesetzten Lomo-Effekt simulieren, mit dem Pfadwerkzeug arbeiten und mit Filtern Ihre Fotos aufpeppen.
  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm Hauswände verschönern oder wie Ihre Fotomotive regelrecht aus dem Rahmen fallen.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...