EasyLinux 04/2007

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Titel

Datensicherung unter Linux

24

Vernünftige Vorratshaltung

Thomas Pelkmann

Eine vernünftige Vorratshaltung von Daten ist wichtig. Das merken Sie spätestens dann, wenn Sie unverzichtbare Dateien suchen, aber nicht mehr finden. Oder wenn Ihr Computer tatsächlich einmal crasht. Wohl dem, der Backups hat.

Backup auf CD/DVD

28

Datensicherung scheibchenweise

Thomas Pelkmann

Eine der günstigsten Möglichkeiten der externen Datensicherung ist das Speichern auf CD oder DVD: Die Medien sind konkurrenzlos preiswert, fast jeder PC verfügt mittlerweile über einen Brenner, und unter Linux ist mit K3B als Frontend sowie zahlreichen Werkzeugen im Hintergrund alles an Bord, was Sie für Ihre Backups benötigen.

Daten im Internet sichern

30

Speicher ohne Ende

Thomas Pelkmann

Warum über die Haltbarkeit von CDs oder DVDs als Datenspeicher nachdenken: Das Internet schickt sich an, Ihren Daten eine riesige Heimat von unbegrenzter Dauer zu bieten. Wir haben uns die Angebote aus dem Netz genauer angeschaut.

Sieben externe Festplatten auf dem Prüfstand

34

Massenspeicher

Marcel Hilzinger

Externe Speicherlösungen eignen sich ideal, um den internen Festplatten wieder etwas mehr Luft zu verschaffen. Dass dies nicht auf Kosten der Performance gehen muss, zeigt unser Testbericht.

Vergleich von USB-Speichern

38

Let's stick together

Thomas Pelkmann

Eine moderne Form der Datenspeicherung bieten USB-Sticks: feuerzeuggroße Geräte ohne bewegliche Teile, aber mit handelsüblichen Speicherkapazitäten von bis zu 48 GByte. Wir stellen einige Sticks vor und sagen Ihnen, was Sie mit diesen Minispeichern anfangen können.

Dateien durch Verschlüsselung schützen

41

Geheim gehalten

Hans-Georg Eßer, Achim Leitner

Daten sicher zu halten, hat zwei Seiten: Schutz vor Verlust und Schutz vor unerlaubtem Zugriff durch Fremde. Der zweiten Bedrohung begegnen Sie, indem Sie Dateien verschlüsseln. Wir zeigen, wie Sie das erreichen – wahlweise mit Standard-Linux-Tools oder mit dem Windows-kompatiblen TrueCrypt.

Desktop durchsuchen

47

Virtuelles Fundbüro

Kristian Kißling

"Ordnung muss sein", mahnt der Volksmund. "Nicht, wenn ich Google Desktop nehme!", entgegnet der Anwender und legt zufrieden die Füße hoch. Wir zeigen, ob er recht hat.

Workshop

Die Installation von OpenSuse in 50 Minuten

50

Es grünt so grün

Marcel Hilzinger

Mit OpenSuse 10.3 ist den Nürnbergern trotz zahlreicher Neuerungen eine durchaus solide Distribution gelungen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit Version 10.2 geändert hat.

So richten Sie den Internetzugang ein

58

Verbindungen

Marcel Hilzinger

Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.

Stitching mit Hugin

62

Nähkurs

Karsten Reich

Nähen ist einfacher als gedacht! Zumindest das Aneinandernähen (stitchen) mehrerer Bilder oder Fotos zu einem Panorama gelingt mit Hugin in wenigen Schritten. Aber das Programm kann einiges mehr.

HDTV und Linux kombinieren

66

Der Fernseher – unbekannte Breiten

Martin Loschwitz

HDTV-fähige Fernseher sind inzwischen erschwinglich und bieten in Verbindung mit einem Computer bisher ungeahnte multimediale Möglichkeiten. Wir zeigen, wie Sie Linux und HDTV zusammenbringen.

RSS-Feeds sammeln

70

Feed your head

Kristian Kißling

Um nachrichtentechnisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, müssen Sie nicht den ganzen Tag im Internet surfen. Der Feed-Aggregator Liferea behält alle wichtigen News-Seiten für Sie im Blick.

Kbfx

73

Menü à la carte

Karsten Reich

Das Programm Kbfx macht Schluss mit dem öden, grauen K-Menü. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Klicks Ihr Startmenü aufpeppen.

Grafiken im Writer einbinden

76

Das Briefgeheimnis

Thomas Pelkmann

Im Büro ein echtes Praxisthema: Wie baut man sich ein Briefformular, das man mit oder ohne vorgedrucktes Briefpapier verwenden kann? In unserem Workshop verraten wir Ihnen dieses kleine Briefgeheimnis.

Flussdiagramme erstellen

80

Alles fließt

Kristian Kißling

Flussdiagramme veranschaulichen komplexe Strukturen mit Hilfe einfacher Grafiken. Kivio hilft Ihnen, diese komfortabel zu designen.

Neue Funktionen für den KDE-Audioplayer

84

Mit Würze

Marcel Hilzinger

Mit Amarok bringt KDE einen soliden Audioplayer mit, der bereits von Haus aus zahlreiche Funktionen beherrscht. Fehlt Ihnen trotzdem das gewisse Etwas, finden Sie in diesem Artikel einige Rezepte.

Tipps & Tricks

KDE-Tipps

88

Besser arbeiten mit KDE

Elisabeth Bauer, Thomas Hümmler

Diesmal geht es in den KDE-Tipps vor allem um das Kommunizieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie sich im Chat oder per Mail mit anderen KDE-Anwendern über Probleme und Fragen austauschen können und wie Sie sich besser mit Ihrem System verstehen.

Tipps und Tricks zu Gnome

94

Gnome-Tipps

Heike Jurzik

Gnome ist neben KDE die zweite große Desktop-Umgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.

Anwender-Tipps und kleine Kniffe zu Gimp

98

Effizienter arbeiten mit GIMP

von Claudia Dotterweich

Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie mit dem Programm kreativ ins Bild eingreifen und Motive besser in den Vordergrund rücken.

Kniffe, die Sie kennen sollten

100

Linux-Tipps

Redaktion EasyLinux

Wie Sie mit Firefox einzelne Zellen von Tabellen kopieren und das berühmte Firefox-Logo austauschen, erfahren Sie hier. Wir verraten auch, wie Sie in Thunderbird den Reply-Header auswechseln und aus der Voice-over-IP-Software Skype heraus Ihr Guthaben aufladen.

OpenOffice

102

Tipps und Tricks zu OpenOffice

Thomas Hümmler

In dieser Ausgabe erfahren Sie unter anderem, wie Sie Grafiken in Writer einfügen, Silben automatisch trennen und Texte schneller formatieren. Außerdem lernen Sie, eigene Funktionen für Calc zu schreiben.

Tipps und Tricks zu Knoppix und Ubuntu

107

Knoppix und Ubuntu

Heike Jurzik

Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer machen.

110

Shell-Tipps

Heike Jurzik

Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sie manche Aufgabe schneller bewältigen als mit grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug auf die Shell zu ermutigen.

Test

Was bringt die neue Kubuntu-Version 7.10 alias "Gutsy Gibbon"?

112

Neues Kubuntu, altes KDE

Martin Loschwitz

Im Oktober ist die neue Ubuntu-Version 7.10 alias "Gutsy Gibbon" erschienen. Für diese Ausgabe haben wir einen Blick auf die letzte Beta-Version der KDE-Variante Kubuntu geworfen.

Mandriva Linux 2008.0

114

Französische Hausmannskost

Martin Loschwitz

Seit Oktober liegt die neue Version von Mandriva vor: 2008.0. Wir haben uns in der letzten Beta-Version angeschaut, ob das neue Mandriva Linux hält, was der Hersteller verspricht.

Live-CD mit Spielen für Vorschulkinder

118

Für die Kleinsten

Marcel Hilzinger

Linux bietet bekanntlich für jede Zielgruppe eine passende Distribution. Nun gibt es auch für die Kleinsten ein Linux: Es nennt sich Juxlala und basiert auf Knoppix.

PCLinuxOS 2007

120

Mal was anderes

Karsten Reich

PCLinuxOS steht bei Distrowatch auf Platz 1 der meistbesuchten Seiten und hat sogar Ubuntu überholt. Darum ist es Zeit, einen Blick auf diese Distribution zu werfen.

Online

Nero Linux 3.0.0

122

Pyromania

Thomas Leichtenstern

Die ersten Gehversuche von Nero auf dem Linux-Markt scheiterten kläglich. Mit der aktuellen Release 3 sei alles besser – verspricht der Hersteller.

Guru-Training

Flexible Backups mit Shell-Befehlen

125

Manuelle Ablage

Hans-Georg Eßer

Datensicherung gelingt am schnellsten in der Shell, wenn Sie die passenden Kommandos kennen – dieser Artikel stellt sie vor und präsentiert zudem ein kleines Skript für inkrementelle Backups.

Infos zur Publikation

EL 02/2106: Linux als Videorekorder

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...