Home / EasyLinux / 2007 / 03 / Zugang für alle

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Zugang für alle

Mit Linux trotz Behinderung arbeiten

Editoren anpassen

Leider funktionieren diese Skalierungsmöglichkeiten nicht mit allen Programmen unter Linux gleich gut. So weigern sich Editoren wie Kate oder KWrite, Menüs vergrößert anzuzeigen. Immerhin können Sie aber auch hier die Größe der Standardschriftart verändern, um zumindest Ihre eigenen Texte besser lesen zu können. Wählen Sie in KWriteEinstellungen / Editor einrichten und klicken Sie im Bereich Schriften und Farben auf das Register Schriftart. Stellen Sie einfach eine andere Größe ein, zum Beispiel 18 und bestätigen Sie die Einstellung mit OK. Im Editor Kate funktioniert das ganz ähnlich: Wählen Sie Einstellungen / Kate einrichten und klicken Sie bei Editor auf Schriften & Farben. Auch hier stellen Sie im Register Schriftart eine größere Schrift ein und bestätigen mit OK.

Konqueror einstellen

Auch der Dateimanager Konqueror bietet Optionen für Sehbehinderte. Unter Einstellungen / Konqueror einrichten wechseln Sie ins Register Erscheinungsbild und stellen bei Schriftgröße einen höheren Wert ein, zum Beispiel 14 (Abbildung 5). Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Abbildung 5

Abbildung 5: Auch der Dateimanager Konqueror lässt sich leicht zu einer vergrößerten Darstellung der Schrift bewegen.

Linaccess-Knoppix

Seit einigen Monaten existiert ein gemeinsames Projekt von Knoppix und der Initiative Linaccess mit dem Ziel, eine Knoppix-Version zu entwickeln, die speziell an die Anforderungen von Blinden und Sehbehinderten angepasst ist. Dazu gehören die Integration des Screenreaders Suse-Blinux, die automatische Hardwareerkennung von Braillezeilen und das Einbinden einer lizenzfreien Softwaresprachausgabe wie Festival.

Außerdem arbeitet die Projektgruppe daran, die grafische Oberfläche für Sehbehinderte anzupassen, etwa durch Auswahl von kontrastreichen Farbschemata sowie einem vergrößerten Mauscursor und besser lesbaren Schriften.

Ein Release-Termin für die erste Version von Linaccess-Knoppix steht noch nicht fest. Mehr Informationen zu dem Gemeinschaftsprojekt und zum Veröffentlichungstermin finden Sie unter [1].

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 120 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...