Bilder betrachten und bearbeiten

In der Grundeinstellung stellt Digikam sämtliche Fotos als Vorschaubild dar. Ein Klick auf ein Vorschaubild stellt dieses Fensterfüllend dar. Hier blättern Sie mit der Leertaste oder [BildAb] vorwärts, zurück führt Sie das KDE-Programm über [BildAuf] oder die Rücktaste. Über einen erneuten Klick wechselt das Programm wieder in den Vorschaubildmodus. Möchten Sie die Größe der Vorschau ändern, drücken Sie [Strg]+ [+] oder [Strg] . Alternativ klicken Sie das gewünschte Lupensymbol in der Werkzeugleiste an.

Im Unterschied zu den Vorgängerversionen lassen sich Bilder im Ansichtsmodus nicht mehr auf 100 Prozent vergrößern, Digikam stellt die Fotos maximal Fensterfüllend dar. Möchten Sie ein Bild in der Originalgröße betrachten oder bearbeiten, klicken Sie in der Werkzeugleiste auf das Symbol Bearbeiten (Foto mit Blume und Stift) oder drücken [F4]. Digikam öffnet das Foto dann in einem neuen Fenster, wie bei früheren Versionen. Die wichtigsten Funktionen finden Sie im Menü Korrigieren. Einige nützliche Tastenkürzel listet auch die Tabelle "Bilder bearbeiten" auf. Auch im Editorfenster können Sie den Bildern Stichworte oder Kommentare zuordnen.

Bilder bearbeiten

Funktion Tastenkürzel
Drehen (90°) Strg+9
Drehen (180°) Strg+8
Drehen (270°) Strg+7
Vergrößerung 100% Strg+Umschalt+A
Automatische Farbkorrektur Strg+Umschalt+B
Farbbalance Strg+B
Farbschattierung/Sättigung Strg+U
Überbelichtung anzeigen F11
Unterbelichtung anzeigen F10

Bei Änderungen fragt Digikam nach, ob Sie diese wirklich durchführen möchten. So lange Sie nicht zum nächsten Bild wechseln, können Sie die meisten Änderungen auch noch rückgängig machen. Einfache Bildberarbeitungsfunktionen wie drehen spiegeln oder schwarzweiß finden Sie auch im Menü Bild von Digikam. Zusätzlich zu den Standardfunktionen, stellt Digikam in Version 0.9.1 30 weitere Bildbearbeitungsfunktionen bereit. Diese befinden sich im Paket Paket digikamimageplugins. Da dies bei den Benutzern immer wieder für Verwirrung sorgte, haben sich die Entwickler von Digikam entschlossen, ab Version 0.9.2 nur noch ein Paket bereitzustellen, das bereits sämtliche Plug-Ins enthält. Um die Bildbearbeitungsplug-Ins zu aktivieren, wählen Sie Einstellungen / Digikam einrichten / Bild-Module und kreuzen dann die gewünschten Einträge an. Nach einem Neustart von Digikam finden Sie die neuen Module im Bearbeitungsfenster unter Bild, Korrigieren, Transformieren und Filter.

Die Extras

Neben den sehr umfangreichen Bildbearbeitungsfunktionen bietet Digikam auch eine Reihe weiterer Schmankerl an, die Sie im Menü Extras finden. Möchten Sie zum Beispiel sämtliche Bilder eines Albums auf die Größe von 800 x 600 Bildpunkten ändern, wählen Sie Extras / Stapelverarbeitungen / Größe ändern. Im neuen Dialog (Abbildung 7) klicken Sie auf Typ und wählen Porportional (1 Dim) aus. Über einen zusätzlichen Klick auf Optionen stellen Sie die maximale Größe auf 800 Pixel ein. Den Überschreibmodus lassen Sie am besten auf Umbenennen. Digikam erstellt dann von jeder Bild ein zweites in der gewünschten Größe mit dem Zusatz _1 hinter dem Dateinamen. Aus bild.jpg entsteht das verkleinerte bild_1.jpg.

Abbildung 7: Per Mausklick ändert Digikam das Format der ausgewählten Bilder und erstellt eine verkleinerte Kopie.

Möchten Sie Ihre Fotos am Bildschirm oder auf einem DVD-Player vorführen, wählen Sie den Menüpunkt Extras / Diaschau beziehungsweise Extras / MPEG Diaschau erstellen. Eine ausführliche Anleitung zur MPEG-Diaschau finden Sie auch in einer früheren Ausgabe von EasyLinux [2].

Für iPod-Fans bringt Digikam ebenfalls eine Exportfunktion mit, die ausgewählte Bilder automatisch auf den Apple-Mediaplayer überträgt. Sie finden die Option unter Extras / export to iPod.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Urlaubsbilder
    Im Zeitalter der digitalen Kameras nutzt der Urlauber jede Gelegenheit, um ein schönes Bild zu machen. Wieder zu Hause angekommen freut er sich, die Bilder auf dem Computer anzuschauen, zu sortieren und auszubessern. Das richtige Programm dafür heißt Digikam.
  • Fotosammlungen verwalten mit Digikam
    Das Allround-Talent Digikam beherrscht alle Aufgaben rund um die Bildverwaltung. Dabei reichen seine Fähigkeiten vom Import der Fotos über die Sortierung und Verschlagwortung bis hin zu umfangreichen Bearbeitungsfunktionen.
  • Digikam schafft Ordnung bei den Bildern
    Durch innovative Suchmethoden sorgt Digikam dafür, dass Sie in Ihrem Bildarchiv schnell und zielsicher die gewünschten Motive finden.
  • Bildverwaltung
    Die Bildverwaltung Digikam strotzt vor Features, die Ihnen helfen, die Fotosammlung zu verwalten. Dank unseres Überblicks behalten Sie im Kampf mit dem Funktionsmonster die Oberhand.
  • Bilder mit Geo-Koordinaten versehen
    Wer auch in drei Jahren noch wissen möchte, wo er seine Bilder aufgenommen hat, versieht sie mit den Koordinaten des Aufnahmeorts.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_04

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.