Übersicht verschaffen

Auch für eine schnelle Übersicht, welche Dienste in welchem Runlevel laufen, eignet sich chkconfig: Dazu rufen Sie es mit dem Parameter --list auf. Zu jedem Dienst gibt das Programm dann eine Zeile aus, die für alle sieben Runlevels (0 bis 6) den Status (on oder off) anzeigt, zum Beispiel

cups    0:off  1:off  2:on   3:on   4:off  5:on   6:off

Abbildung 3 zeigt einen größeren Ausschnitt dieser Ausgabe. Während sich die Mandriva-Version des Programms auf diese Informationen beschränkt, gibt Suses chkconfig-Kommando zusätzlich an, welche Services der Super-Internet-Daemon xinetd potenziell bereitstellt und welche davon aktiviert sind. Dabei ist zu beachten, dass diese Angaben irrelevant sind, wenn der xinetd-Dienst selbst nicht läuft.

Abbildung 3: Welche Dienste laufen in welchen Runlevels? Suse zeigt das sogar farbig an.

Fazit

Das Tool chkconfig ist ein klassisches Beispiel für die deutliche Beschleunigung einer Aufgabe, die durch den Wechsel von einem GUI-Tool zur Shell-Variante möglich ist. Bis etwa YaST überhaupt gestartet ist, haben Sie mit chkconfig schon die Einstellungen für diverse Dienste verändert. (hge)

Chkconfig-Ersatz für Ubuntu

Ubuntu liefert kein chkconfig-Programm mit. Die Lücke füllt das Programm sysv-rc-conf[1], das die gleichen Aufgaben übernimmt, aber nicht genau die gleiche Befehlssyntax besitzt.

Die Anzeige aller Dienste erolgt hier ebenfalls über die Option --list, also mit

sysv-rc-conf --list

Um einzelne Dienste an- und abzuschalten, stehen nur die Befehlsvarianten

sysv-rc-conf Service on
sysv-rc-conf Service off

zur Verfügung – die Optionen --add und --del von chkconfig kennt das Tool nicht. Die Option --level zur gezielten Steuerung der betroffenen Runlevels kennt sysv-rc-conf auch; sie funktioniert wie die Mandriva-Variante.

Infos

[1] Sysv-rc-conf: http://sysv-rc-conf.sourceforge.net/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • SysV-Init und die Runlevel
    Die meisten Distributionen bürden den kompletten Systemstart einem kleinen Programm namens Init auf, das den Job wiederum ganz ungeniert an eine wilde Bande aus Skripten delegiert. Mit denen gilt es zu kämpfen, gerät der Bootprozess einmal ins Stocken.
  • Diensten auf der Spur
    Welche Dienste laufen auf Ihrem System? Welche davon lauschen auf Besucher aus dem Internet/LAN? Müssen Web-, SSH- oder FTP-Server permanent auf einem Desktop oder Laptop laufen? Fragen über Fragen, wir suchen Antworten.
  • iSCSI-Targets unter Fedora 15 einrichten
    Dieser Text gibt eine kurze Anleitung und Erklärung zum Thema iSCSI unter Linux. Er geht von einer aktuellen Fedora-Version aus, ist aber hoffentlich umfangreich genug, um auch für andere Systeme zu funktionieren.
  • Bootvorgang 2. Anlauf
  • Unnötige Systemdienste abschalten
    Der Feind lauert überall: Nicht nur das Einrichten einer Firewall oder der Einsatz eines Viren-Scanners, sondern auch das Abschalten von Diensten trägt dazu bei, den eigenen Rechner zu schützen. Wir zeigen, wie Sie Ihren Linux-PC ein bisschen besser abschotten.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 02/2018-04/2018: Distributionen - freie Auswahl

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...