Home / EasyLinux / 2007 / 01 / All you need

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

All you need

Welche Linux-Software Sie brauchen

War das alles?

Selbst dieser ausführliche Überblick konnte nur einen Bruchteil der Programme vorstellen, die es unter Linux für nahezu jeden Einsatzzweck gibt. Darunter finden sich Softwareperlen genauso wie unausgereifte Anwendungen, die bessser nie den Rchner ihres Programmierers verlassen hätten.

Der fast schon platte und dennoch oft zu lesende Satz, man müsse selbst herausfinden, was einem gefällt, hat seine Berechtigung: Die riesige Software-Auswahl unter Linux lädt geradezu zum Experimentieren ein. Betrachten Sie diese Vielfalt als Chance und nicht als Pflicht: Wenn Sie mit den Standardtools Ihrer Distribution zufrieden sind, müssen Sie sich außer KMail kein anderes Mail-Programm und außer Firefox keinen anderen Browser ansehen – aber wenn nicht, gibt es genug Alternativen, und die meisten befinden sich schon auf den Installationsmedien der Distributionen. (amü/hge)

Standard-Programme im Überblick

Aufgabe Standard-Windows-Programm Linux-Programm Alternativen
Textverarbeitung Microsoft Word OpenOffice Writer KWord, SoftMaker Office, CrossOver Office + Word
Tabellenkalkulation Microsoft Excel OpenOffice Calc KSpread, SoftMaker Office, CrossOver Office + Excel
Textsatz Quark XPress, Adobe InDesign Scribus LyX, LaTeX
CD/DVD-Brenner Nero K3B NeroLinux, X-CD-Roast
Video-Player Windows Media Player MPlayer Xine, Ogle, Kaffeine
MP3-Player Windows Media Player Amarok XMMS
Browser Internet Explorer Firefox Konqueror, Opera
Mail-Client Outlook Express KMail Evolution, Thunderbird, Sylpheed

Glossar

PIM

Personal Information Manager; Anwendung, die Dienste wie Mail, Adressbuch und Terminkalender integriert.

Infos

[1] OpenOffice: http://www.openoffice.org

[2] VBA für OpenOffice: http://wiki.services.openoffice.org/wiki/VBA

[3] Suse Linux Enterprise Desktop: http://www.novell.com/products/desktop/features/productivity.html

[4] CrossOver Office: http://codeweavers.com/

[5] VMware- und CrossOver-Office-Artikel, Hans-Georg Eßer und Thomas Leichtenstern: "Nachgemachte Fenster", EasyLinux 05/2005, S. 29 ff.

[6] TextMaker und PlanMaker: http://www.softmaker.de/

[7] TextMaker-Artikel, Kalle Gerwien: "Der Macher", EasyLinux 03/2004, S. 26 ff., http://www.easylinux.de/2004/03/026-textmaker/

[8] PlanMaker- und TextMaker-Artikel, Hans-Georg Eßer: "SoftMaker Office 2004", EasyLinux 02/2005, S. 72 ff.

[9] SoftMaker Office 2006 Beta, Hans-Georg Eßer: "Text- und Tabellenmacher", EasyLinux 09/2006, S. 114 f.

[10] StarOffice: http://de.sun.com/products/software/star/staroffice/

[11] Scribus: http://www.scribus.net/

[12] LyX: http://www.lyx.org/

[13] NeroLinux-Artikel, Martin Loschwitz: "Kleiner Brandstifter", EasyLinux 01/2006, S. 28 f.

[14] K3B-Workshop, Martin Loschwitz: "Durchgebrannt", EasyLinux 07/2005, S. 42 ff., http://www.easylinux.de/2005/07/042-k3b/

[15] X-CD-Roast: http://www.xcdroast.org/

[16] ManDVD: http://www.kde-apps.org/content/show.php?content=38347

[17] Kino: http://kino.schirmacher.de/

[18] MPlayer: http://www.mplayerhq.hu/

[19] Xine: http://xinehq.de/

[20] MPlayer-Artikel, Marcel Hilzinger: "Filmvergnügen", EasyLinux 07/2005, S. 18 ff. http://www.easylinux.de/2005/07/018-mplayer/

[21] Wikipedia zu DeCSS: http://de.wikipedia.org/wiki/DeCSS

[22] LinDVD: http://www.intervideo.com/jsp/LinDVD.jsp

[23] XMMS-Artikel: Thomas Hümmler, "XMMS optimal nutzen", EasyLinux 08/2005, S. 39 ff.

[24] Opera: http://www.opera.com

[25] Thunderbird unter Windows und Linux nutzen: Thomas Leichtenstern, "Gemeinsame Sache", Easylinux 03/2006, S. 48 ff.

[26] Sylpheed Claws: http://www.claws-mail.org/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 113 Punkte (11 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2014_02

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...