Automatisches Mounten beim Hochfahren (fstab)

Im Folgenden möglichen Einträge in der Datei /etc/fstab mit denen das Volume beim Hochfahren eingebunden werden kann. Der zweite Eintrag ist nur zu Verständnis/Anschauungszwecken gedacht, da sich die Benennung durch Anschließen externer Festplatten oder USB-Sticks ändern kann, führt dies sehr wahrscheinlich zu einem nicht beabsichtigtem Verhalten (USB-Volumes sind vor den Netzvolumes da und werden dann als /home eingebunden).

Die Option _netdev zu finden war etwas schwierig aber notwendig, denn sie führt dazu, dass das System das Volume erst mountet wenn die Netzwerkdienste und damit das iSCIS-Login abgeschlossen ist.

LABEL=meinzuhause  /home  ext4 defaults,auto,_netdev 0 0
/dev/sdb1    /home  ext4 defaults,auto,_netdev 0 0

Infos

[1] iSCSI auf Fedora 10 benutzen (Initiator und Target) http://www.howtoforge.de/howto/2788/

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...