Valve kündigt SteamOS an

Valve kündigt SteamOS an

Linux unter Dampf

23.09.2013
Der Spielehersteller Valve hat ein eigenes Betriebssystem angekündigt. SteamOS soll auf Linux basieren und den Steam-Client gleich mitbringen.

SteamOS soll kostenlos erhältlich sein, zielt aber explizit auf Wohnzimmer-PCs. So ist das Betriebssystem laut Valve „für den Einsatz mit Spielen auf großen Fernsehern optimiert“. Vermutlich dürfte SteamOS somit keinen Desktop, sondern direkt den Steam-Client im Vollbildmodus (dem sogenannten Big-Picture-Modus) starten.

Einige noch nicht genannte Spieleentwickler sollen bereits Titel für SteamOS entwickeln. Darüber hinaus sollen bis 2014 weitere AAA-Titel, also besonders große und beliebte Spiele, auf SteamOS konvertiert werden.

Steam erhält zudem Streaming-Funktionen: Während der leistungsfähige Windows- oder Apple-Computer im Arbeitszimmer die Spiele antreibt, nimmt der Wohnzimmer-Rechner mit SteamOS die Bilder über das Netzwerk entgegen und zeigt sie auf dem Fernseher an. Darüber hinaus möchte Valve über die Steam-Plattform zukünftig auch Musik und Videos anbieten. Zusammen mit der angekündigten Verleihfunktion kopiert Valve damit sichtlich die App-Stores der anderen Hersteller.

In den nächsten Tagen will Valve zwei weitere Neuheiten ankündigen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...