Steuerhilfe

Ubuntu steuert Mercedes Benz

Ubuntu steuert Mercedes Benz

09.09.2013
In einem Video auf YouTube zeigt Mercedes Benz ein selbstfahrendes Auto. Auf dem steuernden Notebook laufen dabei offenbar Ubuntu beziehungsweise Xubuntu. Zudem scheinen auch bei der Entwicklung Open-Source-Programme zum Einsatz zu kommen.

Das Video zeigt, wie ein Mercedes S 500 von einem Notebook gesteuert durch deutsche Städte und über Landstraßen fährt. Nach circa 40 Sekunden Laufzeit ist deutlich zu erkennen, dass die Steuersoftware auf Ubuntu läuft, wenig später kommt auch Xubuntu ins Bild.

Zuschauer wollen zudem weitere Open-Source-Software ausgemacht haben: Ab Minute 1:10 gibt es etwa Hinweise auf einen geöffneten Emacs auf einem Rechner der Entwickler.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 8 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...