Home / Online-Artikel / Ubuntu User / 2010 / 01 / Heiße Scheibe

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Heiße Scheibe

CDs und DVDs mit dem Gnome-Tool Brasero brennen

Eine Daten-Disk erstellen

Mit Brasero stellen Sie nicht zuletzt einfach Dateisammlungen zusammen, um etwa Bilder oder Musikkollektionen zu sichern und zu transportieren. Klicken Sie dazu auf den Button Daten-Projekt oder wählen Sie in der Menüleiste Projekt | Neues Projekt | Neues Daten-Projekt. Nun klicken Sie auf Hinzufügen und wählen die gewünschten Ordner aus (halten Sie [Strg] gedrückt, um mehrere Ordner auszuwählen). Ein Klick auf Hinzufügen übergibt die Dateien an Brasero. Haben Sie die Datensammlung zusammengestellt, geben Sie einen Namen ein und klicken auf Brennen. Es erscheint der bekannte Brenndialog. Nach dem Brennvorgang wirft Brasero das Medium automatisch aus.

Cover ausdrucken

Brasero bringt auch einen rudimentären Cover-Editor mit, um CD/DVD-Cover zu entwerfen. Sie finden ihn unter WerkzeugeCover Editor und er bietet lediglich an, Texte einzutragen. Das müssen Sie aber garnicht: Brasero schreibt automatisch den Namen für des gebrannten Mediums auf die Vorseite und die Namen der Dateien auf die Rückseite. Meist müssen Sie noch etwas Handarbeit leisten, damit alle Titel auf das Cover passen, die Farben stimmen und so weiter. Klicken Sie auf den Menüpunkt Hintergrundeigenschaften können Sie sogar ein Bild für den Hintergrund angeben, wozu Sie auf Bildpfad klicken. Viele Albencover finden Sie im Internet, die Option Skalieren aus dem Drop-down-Menü sorgt dafür, dass das Brasero das Bild auf die Größe der CD-Hülle reduziert (Abbildung 5). Das fertige Cover drucken Sie aus, indem Sie ganz rechts auf den Pfeil klicken und Drucken aus dem Menü wählen.

Abbildung 5

Abbildung 5: Aus den Dateinamen und der Bezeichnung für das gebrannte Medium kann Brasero ein eigenes Cover generieren, sogar mit integriertem Bild.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 178 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

title_2012_01

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Ubuntu User ist bis Ausgabe 02/2013 vierteljährlich erschienen, aktuelle Artikel zu Ubuntu finden sich ab Ausgabe 04/2013 im LinuxUser.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...