Sandy ist fit

Sommer-Spezial-Bericht: Sandy Magasch

Sommer-Spezial-Bericht: Sandy Magasch

16.12.2009
Fünf Freiwillige haben wir im Sommer zum Umstieg auf Linux gebeten und durch einen Gratis-Rechner geködert. Die drei Monate sind nun um. Zeit, Bilanz zu ziehen.

Als Schlussauswertung zu unserem Sommer-Spezial haben wir sämtlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein paar Fragen gestellt. Hier die Antworten von Sandy Magasch, die mit viel Glück unseren Spezialpreis, einen Fit-PC2 gewann und damit echt zu kämpfen hatte. Sandy meint zu ihrer Computererfahrung und ihrer Linux-Vorgeschichte:

Wie viele unternahm auch ich meine ersten Gehversuche am PC mit einem C-64 und einem Drucker, der Töne von sich stieß, die einem heute zwar mit einer gewissen Nostalgie das Herz erheitern, aber damals ganze Wände „durchbohrten“. Meine Prioritäten waren damals: Filme schauen, Musik hören und wenn es denn sein musste, auch Hausarbeiten schreiben. Mein Freund machte mich dann durch seinen damaligen alljährlichen Gang in die Buchhandlung darauf aufmerksam, dass die Welt nicht nur aus Windows und MS Office besteht.

Meinen ersten Linux-Versuch habe somit ich nicht dem Sommer-Spezial der Linux-Community zu verdanken, sondern schon vor Jahren rein aus Neugierde unternommen. Damals allerdings schwerlich missglückt; an den universitären Anforderungen kläglich gescheitert und auch etwas gestört von den ständigen und zeitaufwendigen Updates.

Die Hardware

Währen die vier Erstplatzierten des Sommer-Spezial je ein Netbook erhielten, bekam Sandy per Los den Fit-PC2, einen Mini-Rechner mit Intel Atom-Z-530-Prozessor und einer integrierten Grafikeinheit, die es unter Linux in sich hat.

Mein neuster PC – der fit-PC2 – erfreut mittlerweile mein Herz. Anfänglich tat ich mich mit dem Winzling doch eher schwer. Keine Distribution schien einwandfrei laufen zu wollen, keine, die einem unter diesen „besonderen“ Hardware-Voraussetzungen die gewünschte Schnelligkeit liefern wollte, die einem die Arbeit mit dem fit-PC2 überhaupt ermöglicht. Die Fenster bauten sich nur langsam auf, Scrollen gebärdete sich nur in Zuckungen.

Nach einer scheinbar nie enden wollenden Installationsodyssee erlöste mich dann jedoch Mandriva-ONE 2010 von meinen Befürchtungen, die mich den fit-PC2 schon als popligen Serverersatz in Erwägung ziehen ließen. Mandriva lieferte schließlich die schmerzlich vermisste Schnelligkeit und macht aus dem Mini mit den Rekordmaßen einen Rechner, über den sich nicht nur Filme in grandioser HD-Qualität abspielen lassen, sondern mit dem man auch wirklich surfen und arbeiten kann.

Der Fit-PC2 ist wirklich sehr klein.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Office 2007 auf LInux
benq (unangemeldet), Donnerstag, 17. Dezember 2009 12:33:17
Ein/Ausklappen

Über eine "WINE" Erweiterung playonlinux wohl relativ problemlos möglich:

http://www.wine-reviews.net...-ubuntu-using-playonlinux.html

Gruß,
b.


Bewertung: 113 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Office 2007 auf LInux
Martin Weißhaupt, Freitag, 18. Dezember 2009 08:49:55
Ein/Ausklappen

Sollte man es produktiv einsetzen wollen, würde ich Crossover empfehlen. Das kostet zwar Geld aber man hat dafür auch professionellen Support.

http://www.codeweavers.com/...ility/browse/name/?app_id=5133

MFG
MW


Bewertung: 90 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...