Texten mit Yozo

Neue Textdokumente erzeugen Sie mit Klick auf File -- New -- Text Document Binder. Alternativ nutzen Sie den Button in der Werkzeugleiste. Alle täglich genutzten Funktionen einer Textverarbeitung existieren und wer schon mit MS Office gearbeitet hat, findet sich sofort zurecht. Speziell für Tablet-Computer ist die Möglichkeit gegeben, per Button-Klick das Dokument um neunzig Grad zu drehen. Damit wird die Texteingabe hochkant möglich. Ein spezieller Lesemodus beendet zwischendurch die Bearbeitung und Sie blättern in Ihrem Dokument wie in einem Buch. Zeichenfunktionen oder das berüchtigte Wordart mit 3D-Text sind vorhanden. Durch das Einblenden des Science Editor Panels rechts greifen Sie auf Formelsatz-Funktionen und wissenschaftliche Symbole, unter anderem aus Mathematik, Biologie oder Geographie zu. Auch der oft genutzte Serienbrief ist da. Eine Datenquelle vorausgesetzt finden Sie in der Mail Merge-Toolbar den Button Merge to Printer.

Gut kalkuliert

Die Worksheets von Yozo unterstützen 256 Spalten mit jeweils 65536 Zeilen. Eine Mappe nimmt bis zu 256 Arbeitsblätter auf. Für große Kalkulationen ist das zu wenig, für schätzungsweise achtzig Prozent aller Aufgaben genügt es allemal. Mit den üblichen Funktionen ist Yozo gut ausgestattet. Besonders gut im Modul Kalkulation: Yozo kann sich zu JDBC-kompatiblen Datenbanken verbinden. Dazu wechseln Sie im Menüpunkt Dataganz unten in das Submenü Import external Data. Neben vier ODBC-Quellen, Dbase-, Excel-, Access- und Foxpro-Dateien unterstützt Yozo Office Oracle-Treiber und eine JDBC-ODBC-Bridge. In der Trial-Version gelang es uns nicht, externe JDBC-Treiber, etwa für MySQL, einzubinden. Auch Diagramme erzeugt die Kalkulation, allerdings ohne die inzwischen standardmäßige Kantenglättung und in den angestaubten Farben, die auch Office 2003 verwendet.

Abbildung 3: Sogar die Diagrammfarben gleichen dem alten Office von Microsoft, etwas modernerer Stil täte Yozo gut.
Abbildung 4: Nach Aufruf einer Funktion startet ein Assistent zur Auswahl des Bereichs, auf den sie angewendet werden soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...