Linux im Hotel

Eine eigene Webseite besitzt FGMP noch nicht.

STIBS' Biz-Kick: So schnell verkaufen Sie Ihre Betten

08.06.2010
Ein kleines Hotel, seine Gäste und Zimmer verwaltet der Hotelier unkompliziert und kostengünstig mit Linux, MySQL und FGMP Hotelmanagement. Zwar hat die Software noch kleine Macken, aber sie funktioniert schon ganz ordentlich.

Die Anfangsbuchstaben der Familiennamen der vier beteiligten Programmierer sorgen für die ungewöhnliche Programm-Bezeichnung von FGMP Hotelmanagement. Unter GPL3 veröffentlichen sie ihr Java-Programm zur Abrechnung von Übernachtungen. Die Einrichtung des Systems ist schnell erledigt, sogar im Netzwerk. Der zentrale MySQL-Server dient als Datenspeicher und auf den Clients verlangt FGMP nach Java und sinnvollerweise einem Drucker für die Rechnungen.

Voraussetzungen schaffen

Sie benötigen für FGMP einen einfachen Linux-PC. Dabei ist es egal, welche Distribution Sie aufspielen. Nur MySQL nebst einem grafischen Verwaltungstool, etwa den MySQL GUI Tools, und das Java Runtime Environment von Sun sollten in den Repositories vorhanden sein. An die Rechenleistung stellt das Programm geringe Anforderungen. Ein preiswerter Sempron oder gar ein Dual Core Rechner mit einem Gigabyte RAM und achtzig Gigabyte Festplatte genügen völlig. Installieren Sie die erwähnten Software-Komponenten. Für den Download von FGMP, aktuell in Version 1.14, von der Projektwebseite http://sourceforge.net/projects/fgmp-hm benötigen Sie noch eine Internetverbindung. Das Programm kommt als ZIP-Archiv. Packen Sie es im Heimatverzeichnis aus, entsteht ein Verzeichnis mit der Versionsnummer des Programms. Sinnvollerweise geben Sie dem Ordner einen passenderen Namen.

Ungewöhnlich aber funktional: Die Erfassung von Daten eines neuen Gastes, die Abfrage freier Zimmer und deren Buchung befinden sich allesamt in einem Dialog

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...