Fazit

Fakturama eignet sich für den Einsatz am Einzelplatz in kleinen Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die weniger projektorientiert arbeiten. Netzwerkunterstützung und einige wichtige Funktionen fehlen dem Programm noch. Die Anpassung der Dokumentvorlagen an das eigene Unternehmen erledigen Sie einfach mit OpenOffice. Dank des vollständigen Handbuchs erschließt sich selbst einem Einsteiger die Bedienung schnell. Etwas Disziplin benötigt der Anwender beim Schließen der vielen Register, um die Übersicht zu behalten. Gerd Bartelt leistet im Forum auf seiner Webseite freundlichen und sehr schnellen Support. Es gibt bisher sehr wenige Fakturierungen, mit denen man innerhalb von dreißig Minuten den Online-Shop angebunden und die erste Rechnung erstellt hat. Fakturama beherrscht das: das deutet auf sehr gut durchdachte logische Abläufe im Programm hin.

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://fakturama.sebulli.com

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...