Grundeinrichtung

Die eigentliche Konfiguration des Programms erfolgt an zwei Stellen. Im Menü Datei finden Sie den Einstellungsdialog. Hier legen Sie unter anderem die eigene Firmenanschrift fest, definieren die Nummernkreise, tragen die Webshop-Adresse ein oder konfigurieren das OpenOffice-Verzeichnis. Die Webshop-Anbindung verlangt vorab den Upload einiger PHP-Skripte in den Admin-Bereich des jeweiligen Shop-Systems. Ist das erledigt und stimmen die Rechte, kann der URL des PHP-Skripts im Dialog eingetragen werden. Auch hier hilft das Handbuch. Die zweite Stelle der Konfiguration findet sich im Menü Daten, hier speziell die Punkte Versandarten, Zahlarten und Steuersätze. Gleichartige Programme platzieren diese Dinge mit im Einstellungsfenster. Nach der Synchronisierung mit dem Webshop stehen Kunden, Artikel und Bestellungen sofort zur weiteren Nutzung im lokalen Programm zur Verfügung. Arbeiten Sie allerdings ohne Online-Shop, geht's jetzt an die Datenübernahme aus der alten Software oder manuelles Erfassen.

Abbildung 3: Das Neu-Menü gewährt einen Einblick in die Funktionsvielfalt von Fakturama.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 0 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...