Neue Rubrik auf der LinuxCommunity für Lesertipps

Neue Rubrik auf der LinuxCommunity für Lesertipps

Tipp der Woche

08.10.2009
Wer Linux täglich nutzt, kennt mit der Zeit viele Kniffe, die die Arbeit mit dem freien Betriebssystem einfacher oder angenehmer machen. Wir veröffentlichen die besten auf der LC-Startseite.

Wir bauen um. Auf der LinuxCommunity-Startseite gibt es deshalb neuerdings in der rechten Spalte eine Rubrik Tipp der Woche, aktuell steht hier ein Beitrag zur Ausklappkonsole Yakuake. Bestimmt gibt es viele Leserinnen und Leser, die gerne ihr Lieblingstool oder einen Trick der Lieblingsdistribution vorstellen möchten. Dazu muss man einfach nach dem Login aus dem Menü Meine Community den Eintrag Tipp der Woche einsenden auswählen oder hier klicken.

Die Redaktion schaut sich dann den Tipp an und schickt jeden Montag den besten zur Veröffentlichung. Wem gerade nichts besonderes einfällt hier ein paar Ideen: Schnelltasten einrichten, nicht benötigte Pakete automatisch löschen, Dienstemanagement, Partitionierung, Konsolenkniffe und so weiter.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....