Simplix Linux

Einfach anders

Simplix Linux widersetzt sich etwas dem Trend, alles mit der Maus durch Anklicken zu erreichen. Stattdessen erhält die Shell wieder mehr Bedeutung. Es läßt den Anwender mehr Herr über seinen Computer sein und ermöglicht (sofern man sich mit der Shell eingehend beschäftigt), viele Dinge effizienter zu erledigen als über eine grafische Benutzeroberfläche.

Für häufig durchgeführte Aufgaben liegen fertige Skripte bereit.

Fazit

Simplix Linux ist eine interessante Distribution für deutschsprachige Heimanwender ist. Stabil, schnell und einfach in der Handhabung - und dank Debian-Grundlage praktisch grenzenlos erweiterbar.

Ähnliche Artikel

  • Schlankheitskur
    Das schlanke, ranke Live-System Simplix Linux basiert auf Debian, schon die Systemressourcen und bringt dennoch eine komplette Desktop-Ausstattung mit.
Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...