Fazit

Das o.book bringt zwar rund ein halbes Kilo mehr auf die Waage als ein Netbook mit 10-Zoll-Display, zeigt aber dafür deutlich mehr Bildschirmfläche an und verfügt über eine volle Tastatur. Bei der Leistung kann der ULV-Prozessor gegenüber dem traditionellen Atom N270 ebenfalls punkten. Die Akkulaufzeit ist mit vier bis fünf Stunden absolut in Ordnung, wobei One.de die Werte auf seine Homepage dringend anpassen müsste. Ein besseres Notebook unter 250 Euro finden Sie zurzeit nicht.

Glossar

CABAC

Das Context-based Adaptive Binary Arithmetic Coding sorgt durch verlustfreie Komprimierung von Bilddaten für eine möglichst hohe Qualität in H.264-Videos. Allerdings benötigt man zur Wiedergabe eine entsprechend schnelle CPU bzw. GPU.

Ähnliche Artikel

Kommentare
One.de scheint den ueblichen Weg zu gehen
Rainer Schuermann (unangemeldet), Sonntag, 22. August 2010 12:00:48
Ein/Ausklappen

Habe eines der letzten dieser Geraete erstanden, Sabayon (KDE) aufgespielt und bin mit der Performance und Problemlosigkeit absolut zufrieden: Mega-Schnaeppchen!

Leider scheint One.de auch unter die Microsoft-Fuchtel zu kommen, es werden nur noch wenige LapTops ohne OS angeboten, und die sind nicht besonders attraktiv. -- Schade!


Bewertung: 272 Punkte bei 111 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Pfeffer Hase
Seraphyn Christian M. Grube, Mittwoch, 12. Mai 2010 06:46:49
Ein/Ausklappen

---snipp---
Das spiegelnde Display lässt sich bis zu einem Winkel von rund 140° öffnen. Es ist sehr hell und regelmäßig ausgeleuchtet. Auf Arbeiten bei Tageslicht oder gar bei direkter Sonneneinstrahlung im Garten müssen Sie allerdings verzichten.
---snipp---

Und schon ist jedes Kaufargument ad acta gelegt.
Es geht nicht nur um Garten, oder direkte Sonneneinstrahlung, sondern auch ungünstiges Licht etc...
Schade.
Grüsse


Bewertung: 257 Punkte bei 100 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Pfeffer Hase
RP (unangemeldet), Dienstag, 03. August 2010 18:32:30
Ein/Ausklappen

Ich habs jetzt im Sommer in Freien benutzt. Keine Probleme. Bin hochzufrieden, besonders bei diesem Preis! Volle Empfehlung.


Bewertung: 217 Punkte bei 125 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Toll!
fernando (unangemeldet), Freitag, 07. Mai 2010 13:05:54
Ein/Ausklappen

Super, man freut sich ja immer wieder, wenn's mal etwas VERNÜNFTIGES mit vorinstalliertem Linux gibt. Bleibt nur zu hoffen, dass die Firma auch dabei bleibt und nicht wie Dell immer wieder neu anfängt und dann wieder aufgibt.
Weiß jemand eigentlich, warum es vorinstalliertes Linux momentan nur auf Net-/Notebooks gibt und niemand mehr Desktops anbietet?


Bewertung: 278 Punkte bei 114 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Toll!
Egon (unangemeldet), Freitag, 07. Mai 2010 15:48:47
Ein/Ausklappen

hier habe ich einen PC mit vorinstalliertem Ubuntu gekauft:
http://www.webplanetcomputer.com


Bewertung: 284 Punkte bei 103 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...