Maxthon Cloud Browser erstmals für Linux erhältlich

Maxthon Cloud Browser erstmals für Linux erhältlich

Bewölktes Surfen

26.03.2014
Der in China entwickelte Maxthon Cloud Browser basiert auf der Webkit-Engine und bietet einige auf die Cloud ausgerichtete Funktionen. Der Maxthon Cloud Browser ist zwar kostenlos, aber nur als fertiges Paket erhältlich.

Der Browser speichert auf Wunsch alle persönlichen Informationen, wie etwa die Favoritenliste, in der Maxthon-Cloud. Über diesen Dienst lassen sich auch die Einstellungen in mehreren Browser-Installationen synchronisieren. In der Cloud landen auf Wunsch per AES-256-Verfahren verschlüsselte Benutzernamen und Passwörter. Mit denen füllt Maxthon dann automatisch die zugehörigen Anmeldeformulare aus. Dank dieser Sync Magic Fill genannten Funktion muss sich der Benutzer nur noch die Zugangsdaten zu seinem Maxthon-Konto merken.

Des Weiteren bietet der Browser Mausgesten und kann das letzte (versehendlich) geschlossene Tab wiederherstellen. Den schnellen Zugriff auf die am häufigsten besuchten Seiten soll eine Speed Dial genannte Ansicht vereinfachen.

Der Maxthon Cloud Browser läuft unter Windows, Android, Mac OS X, iOS, Windows Phone und jetzt erstmals auch Linux. Die aktuelle Linux-Version trägt die Versionsnummer 1.0.0.1 und liegt bislang nur in Englisch vor. Ihr fehlen zudem noch einige Funktionen gegenüber der Windows-Version, mit der sich etwa auch Bilder und Dateien über die Maxthon-Cloud tauschen lassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....