Maxthon Cloud Browser erstmals für Linux erhältlich

Maxthon Cloud Browser erstmals für Linux erhältlich

Bewölktes Surfen

26.03.2014
Der in China entwickelte Maxthon Cloud Browser basiert auf der Webkit-Engine und bietet einige auf die Cloud ausgerichtete Funktionen. Der Maxthon Cloud Browser ist zwar kostenlos, aber nur als fertiges Paket erhältlich.

Der Browser speichert auf Wunsch alle persönlichen Informationen, wie etwa die Favoritenliste, in der Maxthon-Cloud. Über diesen Dienst lassen sich auch die Einstellungen in mehreren Browser-Installationen synchronisieren. In der Cloud landen auf Wunsch per AES-256-Verfahren verschlüsselte Benutzernamen und Passwörter. Mit denen füllt Maxthon dann automatisch die zugehörigen Anmeldeformulare aus. Dank dieser Sync Magic Fill genannten Funktion muss sich der Benutzer nur noch die Zugangsdaten zu seinem Maxthon-Konto merken.

Des Weiteren bietet der Browser Mausgesten und kann das letzte (versehendlich) geschlossene Tab wiederherstellen. Den schnellen Zugriff auf die am häufigsten besuchten Seiten soll eine Speed Dial genannte Ansicht vereinfachen.

Der Maxthon Cloud Browser läuft unter Windows, Android, Mac OS X, iOS, Windows Phone und jetzt erstmals auch Linux. Die aktuelle Linux-Version trägt die Versionsnummer 1.0.0.1 und liegt bislang nur in Englisch vor. Ihr fehlen zudem noch einige Funktionen gegenüber der Windows-Version, mit der sich etwa auch Bilder und Dateien über die Maxthon-Cloud tauschen lassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...