Kurztest TEENpup: Puppy-Derivat mit KDE-Programmen für Netbooks

Fazit

Teenpup machte in den Tests per Live-CD einen guten Eindruck. Lediglich die Symbole auf dem Desktop für CD-/DVD-Laufwerke und Festplatten vermochte die Distribution nicht anzuordnen, weshalb sämtliche Icons übereinander lagen. Bei der Installation und beim Start der Live-CD gibt es keine Zurück-Möglichkeiten. Haben Sie sich zum Beispiel bei der Tastaturauswahl verdrückt, dann müssen Sie die Live-CD neu booten. Die Installation bietet zwar sehr viele Möglichkeiten an, ist jedoch für die angesprochene Zielgruppe (Teenagers) viel zu kompliziert. Teenpup ist somit in erster Line als Live-Distro zu empfehlen, nicht als permanentes System.

Ähnliche Artikel

  • Flinker Welpe
    Die fehlende Lokalisierung hielt bislang viele Anwender davon ab, sich mit dem schlanken Puppy Linux anzufreunden. Jetzt gibt es die flinke Distribution auch in deutscher Sprache.
  • Distributionen
  • Puppy Live-CD
    Klein, aber fein: Die Live-Distribution Puppy tritt den Beweis an, dass trotz sparsamen Umgang mit Ressouren Komfort und Ausstattung nicht auf der Strecke bleiben müssen. Auf nur 60 MByte bringt Puppy alles mit, was das Herz begehrt.
  • Macpup vereint das schlanke Puppy Linux mit Enlightenment
    Wem die grafische Oberfläche von Puppy zu einfach ist, der sollte einen Blick auf Macpup werfen. Das aktuelle Release Foxy 3.0 sieht alles andere als bieder aus.
  • Simplicity Linux 13.10
    Das Puppy-Derivat Simplicity Linux möchte durch spezialisierte Software und ein moderneres Erscheinungsbild Nutzer, insbesondere die Besitzer älterer Hardware, ansprechen.
Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...