Home / Online-Artikel / Kurztest: Spezielles Linux für Fans von Hannah Montana

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Hannah Montana Linux

Kurztest: Spezielles Linux für Fans von Hannah Montana

Nur für kurze Zeit

Alles in Allem macht Hannah Montana Linux einen sehr soliden Eindruck und dürfte nicht nur durch das optisch ansprechende Äußere die junge Generation begeistern sondern durch die solide Ubuntu-Basis auch echte Geeks, die schon ein paar Jahre Linux-Erfahrung mitbringen.

Da es sich bei Hannah Montana Linux nicht um ein offizielles Disney-Produkt handelt, dürfte die Distribution mit dem aktuellen Artwork vermutlich nur für kurze Zeit erreichbar sein. Beim Download ist deshalb Beeilung angesagt. Die Redaktion hilft bei Bedarf gerne mit einem gesicherten ISO-Abbild aus.

Wer jetzt vor lauter Begeisterung nicht genug von Hannah Montana bekommen kann, findet auf der Projektseite zudem noch den zugehörigen Hannah-Montana-Linux-Song.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare
hannah montana
michelle (unangemeldet), Freitag, 26. März 2010 18:57:34
Ein/Ausklappen

ich finde hannah montana ist wein idol jeder will so sein wie sie ich liebe sie und ihre musik.ich habe sogar ganz viele jungs die in sie verliebt sind und ich finde hannah montana einfach toll.und wenn ihr damit irgendein problem habt dann ist das nicht meine sorge


Bewertung: 161 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: hannah montana
Saskia (unangemeldet), Mittwoch, 08. September 2010 19:55:04
Ein/Ausklappen

du henna du bist doch eidentlich maly oder nicht du hast eine perücke auf oder


Bewertung: Noch keine Bewertung abgegeben!
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Die Farben sind schon schrecklich
Florian Kellmer, Dienstag, 24. November 2009 16:03:38
Ein/Ausklappen

Aber die Idee find ich eigentlich gut.

So wird den Kids Linux ein wenig näher gebracht


Bewertung: 182 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Die Farben sind schon schrecklich
michelle (unangemeldet), Freitag, 26. März 2010 18:58:35
Ein/Ausklappen

die farben sind nicht schrecklich ich finde sie schön



Bewertung: 110 Punkte bei 2 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
YAY
chrissie (unangemeldet), Mittwoch, 18. November 2009 15:16:11
Ein/Ausklappen

Das will ich!


Bewertung: 149 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
yeah!
tore (unangemeldet), Mittwoch, 18. November 2009 13:23:03
Ein/Ausklappen

es gibt nichts was es nicht gibt! großartig!


Bewertung: 165 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Ich sage es mit den Worten von Severus Snape:
Peter Panski (unangemeldet), Mittwoch, 18. November 2009 11:06:35
Ein/Ausklappen

"Man möchte brechen."

Aber mal ehrlich, geschmunzelt hab ich schon. :-)


Bewertung: 230 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Aaaah! Meine Augen!
Kartoffelkopf (unangemeldet), Mittwoch, 18. November 2009 10:39:44
Ein/Ausklappen

Frage: Wie lange habt ihr es ausgehalten diese Farben zu ertragen? Das tut doch echt weh.^^

Ansonsten kann ich nicht ganz verstehen, wieso man dafür eine neue Distribution machen muss. Reicht da nicht auch einfach ein Theme für KDE?


Bewertung: 247 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Aaaah! Meine Augen!
Sturfmlut (unangemeldet), Donnerstag, 19. November 2009 14:07:44
Ein/Ausklappen

> Reicht da nicht auch einfach ein Theme für KDE?

Sind ja wahrscheinlich einfach nur ein paar neue Pakete mit eben genau dem Inhalt. Und eins obendrauf, "hannah-montana-desktop", mit Dependencies auf den Rest.

Aber egal, Hauptsache KDE...


Bewertung: 161 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Hits
Wertung: 289 Punkte (18 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...