Mal mal

Krita 2.8 veröffentlicht

Krita 2.8 veröffentlicht

05.03.2014
Die neue Version des beliebten Malprogramms liegt jetzt erstmals in einer stabilen Windows-Version vor. Aber auch für Linux-Nutzer gibt es neben zahlreichen Fehlerkorrekturen einige Neuerungen.

So unterstützt Krita 2.8 Grafiktabletts wesentlich besser. Laut den Entwicklern soll das Zeichnen jetzt wesentlich weicher passieren. Bislang hatte die verwendete Qt-Bibliothek mit den Grafiktabletts gesprochen, mit der neuen Version kümmert sich Krita selbst um die Anbindung.

Des Weiteren skaliert Krita das Bildmaterial bei der Darstellung auf dem Monitor in einer wesentlich höheren Qualität, sofern die Ausgabe über OpenGL erfolgt. Linux-Nutzer können in Krita 2.8 auf die Benutzeroberfläche Krita Sketch umschalten. Mit dem „Wrap Around“ Modus lassen sich einfacher Texturen erstellen.

Krita 2.8 bietet bessere Pinsel-Presets, zudem können Anwender Tags leichter zuweisen. Ebenen (Layer) lassen sich einfacher auswählen – Künstler müssen nur noch [R] drücken und dann mit der Maus ein Element in der Zeichnung anklicken. Die Entwickler haben zudem die Farbpalette überarbeitet und eine (scheinbar) unendlich große Zeichenfläche spendiert. Das Beschneiden-Werkzeug hat neue Optionen erhalten, es gibt einen neuen Filter für die Farbbalance und erste Unterstützung für Gmic-Filter.

Diese und viele weitere kleinere Änderungen listet die offizielle und extrem lange Ankündigung auf.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Related content

Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...