Fazit

Kernel Panic ist ein solides Echtzeitstrategiespiel in einem unverbrauchten, wenn auch für den ein oder anderen sicherlich gewöhnungsbedürftigen Szenario. Die Grafik erinnert stark an den Disney-Kultfilm Tron und verpasst dem Spiel einen ganz eigenen Charme. Ihn unterstreichen Pieps- und Explosionsgeräusche, wie sie Automatenspiele aus den 70er Jahren produzierten. Die Einheiten mit Informatikfachbegriffen zu belegen ist zwar eine nette Idee, dürfte für reine Linux-Anwender aber zunächst ziemlich gewöhnungsbedürftig sein. Wer diese Hürde und die etwas umständliche Installation einmal genommen hat, erhält jedoch ein interessantes, abwechslungsreiches Strategiespiel für lange Winterabende.

Kernel Panic

Bezugsquelle http://springrts.com/wiki/Kernel_Panic
Entwickler Kernel Panic Team (Boirunner, KDR_11k, Noruas und andere)
Lizenz Teilweise GPL, Public Domain und Creative Commons BY-NC-SA
Preis kostenlos
Voraussetzungen Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://springrts.com/wiki/Kernel_Panic

[2] Spring: http://springrts.com

[3] Fertige Spring-Pakete: http://springrts.com/wiki/SetupGuide

[4] Download der aktuellen Kernel Panic-Version: http://jobjol.nl/1684

Ähnliche Artikel

Kommentare
kotze
jano (unangemeldet), Sonntag, 05. Dezember 2010 11:49:13
Ein/Ausklappen

maaan ich such hier schon ewig... immer wenn ich nen spiel starte kommt auf der konsole:
Loading startscript from: "/home/jano/.spring/script.txt"
Incorrect/Missing content: Setup-script does not exist in given location: "/home/jano/.spring/script.txt"
Warning: Incorrect/Missing content:
Setup-script does not exist in given location: "/home/jano/.spring/script.txt"


konnts bisher nicht lösen, jemand ne idee?


Bewertung: 219 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
unknown (unangemeldet), Sonntag, 05. Dezember 2010 16:45:21
Ein/Ausklappen

Welche Distribution setzt du ein? Wie, also auf welchem Weg, hast du Spring und KP installiert und in welchen Versionen?

Vorab: Lösch mal das komplette Verzeichnis "~/.spring" und starte dann Spring neu.


Bewertung: 237 Punkte bei 59 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
jano (unangemeldet), Sonntag, 05. Dezember 2010 17:26:24
Ein/Ausklappen

archlinux
installiert über repo's:
community/spring 0.82.6.1-2
community/spring-kp 4.1-1


löschen von .spring ohne änderung :-(


Bewertung: 198 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
unknown (unangemeldet), Sonntag, 05. Dezember 2010 19:06:47
Ein/Ausklappen

Mit archlinux kenne ich mich leider überhaupt nicht aus. Fertige Pakete gibt es dafür auf der Spring-Seite auch nicht.

Dinge, die mir noch einfallen:
- Schau mal, ob irgendwo auf deiner Platte diese script.txt liegt und kopiere sie per Hand an die gewünschte Position.

- Liegt in den Repos auch die SpringLobby? Dann installiere und starte die mal.

- Probier mal die Quellen von Spring zu übersetzen. Vielleicht sind ja die Pakete nicht in Ordnung.


Bewertung: 209 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
jano (unangemeldet), Montag, 06. Dezember 2010 14:10:03
Ein/Ausklappen

naja habs nun auch mit kubuntu 10.10 mit spring aus den repos getestet, selber effekt.

script.txt konnte im gesamten dateisystem nicht gefunden werden und ich bin prinzipiell kein freund von selbst übersetzen, also lass ichs jetzt. schade eigtl


Bewertung: 188 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
unknwon (unangemeldet), Montag, 06. Dezember 2010 15:44:03
Ein/Ausklappen

Merkwürdig. Es gab wohl/gibt immer mal wieder Probleme mit problematischen/veraltenten Grafikkartentreibern.

Stell doch mal dein Problem im Spring-Forum.


Bewertung: 201 Punkte bei 47 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kotze
jano (unangemeldet), Mittwoch, 08. Dezember 2010 13:27:58
Ein/Ausklappen

seit wann sind nvidia und intel treiber problematisch?
und der nvidiatreiber ist auch brand neu


Bewertung: 167 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...