Aktuelle Programmauswahl

Kanotix kommt mit einem sehr gut abgestimmten Repertoire an Anwendungen daher. Dazu zählen KDE Anwendungen wie der Audioplayer Amarok, K3B zum Brennen von CDs und DVDs oder Konqueror als Dateimanager. Desweiteren gibt es standardmäßig das aktuelle OpenOffice 3.2 als professionelle Bürosuite und eine vollständige Java Runtime Environment. Zur Kommunikation liegt der Multimessanger Pidgin, der IRC-Client Konversation und die VoIP sowie Instant Messaging Software Skype bei. Wem die Debian typischen Mozilla Derivate Iceweasel beziehungsweise Icedove und deren ältere Versionen aus den Debian Stable Repositories nicht gefallen, kann sich mit Hilfe eines von Kano's Skripten einfach die neueste Firefox und Thunderbird Version samt aktuellem Adobe Flash Plugin und Desktop-Icons lokal installieren.

Abbildung 4: Eine Topaktuelle Firefox-Version sorgt für sicheres Browsen im Netz.
Abbildung 5: Auch Thunderbird 3.0.4 gehört zu den Standardanwendungen.

Kano's Skripte stellen einen der größten Mehrwerte unter Kanotix dar. So gibt es zum Beispiel Skripte zum vollautomatischen Installieren der aktuellsten proprietären Nvidia- sowie ATI-Grafikkartentreiber mit DKMS-Support. Desweiteren stehen zahlreiche Skripte zur lokalen Installation von zusätzlichen Multimediaanwendungen zur Verfügung. Dazu zählen zum Beispiel aktuelle MPlayer Versionen mit VDPAU oder VA-API Support, einem aktuellen VLC Player, welcher ebenfalls VA-API Support besitzt oder zur Verwaltung der heimischen Filmsammlung das Media Center XBMC. Für alle, die den Video Disk Recorder (VDR) aus früheren Kanotix Versionen vermissen, stellt Kano eine einfache Anleitung zum nachrüsten bereit.

Guter Support

Debian typisch verwendet Kanotix natürlich das APT-Paketverwaltungssystem zur Installation, Deinstallation sowie Aktualisierung einzelner Pakete oder dem gesamten System. Dank Kano's sinnvollen Backports oder selbst paketierter Software stehen für viele gebräuchliche Programme Top-aktuelle Versionen zur Verfügung. Allgemein ist der Support vom Meister persönlich und der relativ kleinen Kanotix-Community erstklassig. Die warmherzige Community ist nahezu rund um die Uhr im Kanotix-Forum und IRC-Channel vertreten.

Möchten Sie Kanotix nach dem Booten im Live-Modus dauerhaft auf der Festplatte installieren, findet sich im Menu der Kanotix Acritox Installer. Dieser begleitet Sie durch die Installation von Kanotix. Angefangen bei der Partitionierung, der Bootloader-Konfiguration bis hin zur Benutzerkonfiguration. Als Standard-Bootloader verwendet Kanotix GRUB2, welcher nach einer Installation oder Updates nach bereits installierten Betriebssystemen sucht und diese automatisch einbindet.

Abbildung 6: Das Installationsprogramm hilft beim Setup auf die Festplatte.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

Kommentare
Beständiges Wallpaper
Ferdinand Thommes, Mittwoch, 21. April 2010 09:54:44
Ein/Ausklappen

Das Wallpaper aus Abb.2 scheint ja zeitlos zu sein. Ich hatte mir das im Sommer 2006 ausgedacht :)
Ich wünsche Kanotix weiterhin alles Gute


Bewertung: 267 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Beständiges Wallpaper
wogus (unangemeldet), Mittwoch, 21. April 2010 22:58:57
Ein/Ausklappen

Das Wallpaper stammt von Cathbard http://cathbard.com/kanotix-walls.html. Der erste Entwurf für "Excalibur" fand wohl keinen Anklang, weitere gab es nicht. Daher blieb das bewährte und beliebte Wallpaper erhalten.


Bewertung: 273 Punkte bei 47 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Beständiges Wallpaper
Ferdinand Thommes, Donnerstag, 22. April 2010 16:31:52
Ein/Ausklappen

cathbard hat es umgesetzt.
vorlage und entwurf sind von mir.


Bewertung: 272 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Beständiges Wallpaper
Maximilian Gerhard, Sonntag, 25. April 2010 15:40:36
Ein/Ausklappen

Im Ernst, das Wallpaper ist wirklich zeitlos, danke euch beiden für diese tolle Gemeinschaftsproduktion.

Hätten wir die Frage "Wer hats erfunden?" also geklärt ^^

Mfg TheOne

PS: Wem das Wallpaper absolut nicht gefällt kann es natürlich einfach gegen ein eigenes wechseln ;)


Bewertung: 220 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Beständiges Wallpaper
wogus (unangemeldet), Montag, 26. April 2010 09:44:12
Ein/Ausklappen

PS: Wem das Wallpaper absolut nicht gefällt kann es natürlich einfach gegen ein eigenes wechseln ;)

Hi TheOne
deines war ja jetzt nicht schwer zu finden:
http://img535.imageshack.us/img535/5083/excaliburtheme.jpg
http://img708.imageshack.us...30/excaliburcdlabeldebianf.jpg

Nicht direkt mein Stil, aber irgendwie toll ;)



Bewertung: 246 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...