Zwei in einem

IBM veröffentlicht Betriebssystem-Zwitter

IBM veröffentlicht Betriebssystem-Zwitter

28.09.2013
IBM hat den Quellcode von FusedOS freigegeben. Dieses neue Betriebssystem kombiniert ein Linux-System mit dem IBM Computer Node Kernel (CNK), dem Betriebssystem für IBMs Supercomputer IBM Blue Gene/Q.

Bootet man eine Recheneinheit des Blue Gene/Q (den sogenannten Compute Node) mit FusedOS, lassen sich auf ihm sowohl Linux- als auch CNK-Anwendungen starten. Die Anwendungen sollen sogar parallel nebeneinander laufen und miteinander Daten austauschen können. Anders als beim Einsatz von virtuellen Maschinen sind die beiden Betriebssysteme in FusedOS folglich wesentlich enger miteinander verzahnt.

FusedOS ist derzeit noch ein Prototyp und entstammt einem Forschungsprojekt des IBM T.J. Watson Research Center. Ziel war es, ein universelles („general-purpose“) Betriebssystem mit einem anderen spezialisierten Betriebssystem zu verheiraten. Der komplette Quellcode steht unter der Eclipse Public License (EPL) sowie der GNU General Public License (GPL) Version 2.

Interessenten sollen FusedOS auch auf normalen Computern und sogar in einer virtuellen Maschine ausprobieren können. Die Entwickler selbst arbeiten mit Fedora 19 auf 64-Bit-PowerPC-Systemen. Weitere ausführliche Informationen finden sich auf der entsprechenden GitHub-Seite. Dort steht auch eine Beschreibung der Architektur und der Komponenten bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...