Zwei in einem

IBM veröffentlicht Betriebssystem-Zwitter

IBM veröffentlicht Betriebssystem-Zwitter

28.09.2013
IBM hat den Quellcode von FusedOS freigegeben. Dieses neue Betriebssystem kombiniert ein Linux-System mit dem IBM Computer Node Kernel (CNK), dem Betriebssystem für IBMs Supercomputer IBM Blue Gene/Q.

Bootet man eine Recheneinheit des Blue Gene/Q (den sogenannten Compute Node) mit FusedOS, lassen sich auf ihm sowohl Linux- als auch CNK-Anwendungen starten. Die Anwendungen sollen sogar parallel nebeneinander laufen und miteinander Daten austauschen können. Anders als beim Einsatz von virtuellen Maschinen sind die beiden Betriebssysteme in FusedOS folglich wesentlich enger miteinander verzahnt.

FusedOS ist derzeit noch ein Prototyp und entstammt einem Forschungsprojekt des IBM T.J. Watson Research Center. Ziel war es, ein universelles („general-purpose“) Betriebssystem mit einem anderen spezialisierten Betriebssystem zu verheiraten. Der komplette Quellcode steht unter der Eclipse Public License (EPL) sowie der GNU General Public License (GPL) Version 2.

Interessenten sollen FusedOS auch auf normalen Computern und sogar in einer virtuellen Maschine ausprobieren können. Die Entwickler selbst arbeiten mit Fedora 19 auf 64-Bit-PowerPC-Systemen. Weitere ausführliche Informationen finden sich auf der entsprechenden GitHub-Seite. Dort steht auch eine Beschreibung der Architektur und der Komponenten bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...