Neues Spielefutter

Humble Bundle: PC and Android 9

Humble Bundle: PC and Android 9

02.04.2014
Im aktuellen Humble Bundle darf man für vier Spiele zahlen, was man möchte. Wer den aktuellen Durchschnittspreis überbietet, erhält noch zwei weitere obendrauf. Ganz nebenbei unterstützt man auch noch gemeinnützige Organisationen.

Wie die Bezeichnung der Aktion bereits andeutet, stehen alle Spiele für Linux, Windows, Mac OS X und Android bereit. Enthalten sind diesmal:

  • Broken Sword 2: The Smoking Mirror (der zweite Teil der Adventure-Serie Baphomets Fluch)
  • Bridge Constructor
  • Type:Rider
  • Ravensword: Shadownlands

Für mehr als den Durchschnittspreis gibt es neben "Kingdom Rush" und "Knights of Pen and Paper +1 Edition" auch noch "weitere Spiele", die der Veranstalter der Aktion allerdings erst in ein paar Tagen verrät.

Die Spiele im Humble Bundle: PC and Android 9

Bei den meisten Titeln handelt es sich um Spiele für Mobilgeräte, die im Humble Bundle zum ersten Mal für Linux erhältlich sind. Als Bonus gibt es zu fast allen Spielen auch den Soundtrack und einen Steam-Key. Sämtliche Spiele liegen jedoch auch ohne Kopierschutz vor.

Vom gezahlten Kaufpreis geht ein Teil an die Entwickler, den Betreiber des Humble Bundles sowie die gemeinnützigen Organisationen Electronic Frontier Foundation und Child's Play Charity. Letztgenannte versorgt Kinderkrankenhäuser mit Spielen. Wer welchen Anteil erhält, darf der Käufer über Schieberegler festlegen. Die Aktion läuft insgesamt 14 Tage.

Ähnliche Artikel

  • Humble Bundle: PC and Android 11
    Seit gestern Abend ist ein neues Humble Bundle erhältlich. Für das im Rahmen dieser Aktion angebotene Spielepaket darf man zahlen, was man möchte. Ein Teil der Einnahmen geht dabei an gemeinnützige Organisationen.
  • Humble Indie Bundle 13 und The Mixer Bundle 11
    Wer für verregnete Nachmittage noch etwas Zerstreuung sucht, dem liefern gleich zwei Aktionen mehrere Linux-Spiele für einen kleinen Preis.
  • Humble Indie Bundle X gestartet
    Kaum ist die letzte Humble-Bundle-Aktion ausgelaufen, startet schon wieder eine neue. Auch diesmal darf man für bis zu sechs Spiele bezahlen, was man möchte. Ganz nebenbei unterstützt man auch noch einen guten Zweck.
  • Humble Bundle with Android 7
    Es gibt wieder ein neues Humble Bundle mit insgesamt sechs Linux-Spielen. Zahlen darf man für das Paket, was man möchte. Zwei der Spiele erhält allerdings nur, wer mehr als den aktuellen Durchschnittpreis berappt.
  • Humble Bundle: PC and Android 8
    Für einen frei wählbaren Preis erhält man derzeit die vier Spiele „Little Inferno“, „Gemini Rue“, „AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!“ und Jack Lumber. Wer mindestens den aktuellen Durchschnittspreis hinblättert, bekommt noch „Hero Academy“ und „Anomaly 2“ oben drauf.
Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...