Neue Flussklinge

Flowblade

Flowblade 0.10 erschienen

16.09.2013
Das Videoschnittprogramm Flowblade bringt in Version 0.10 zahlreiche Neuerungen mit. Unter anderem gibt es überarbeitete Symbole für die Benutzeroberfläche und einen neuen Audio-Mixer.

In ihm können Benutzer über Regler die Lautstärken der einzelnen Audio-Kanäle, sowie dem Master-Kanal einstellen. Wichtige Punkte in der Zeitleiste lassen sich mit Markern kennzeichnen und so zudem schnell anspringen. Bei einigen Aktionen entfernt das Schnittprogramm jetzt automatisch den entstehenden Freiraum zwischen zwei Clips. Über- und Ausblendungen lassen sich zwischen zwei Clips auf einer Spur erzeugen.

Flowblade 0.10 importiert jetzt auch Bilderfolgen als Video. Häufig genutzte Rendereinstellungen lassen sich als Vorgaben speichern und so schneller abrufen. Sämtliche großen und kleinen Änderungen listet das Changelog auf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.