Nummer 28

Firefox 28 freigegeben

Firefox 28 freigegeben

18.03.2014
Die neue Version des Browsers Firefox bringt nur wenige Änderungen mit. Neu sind unter anderem die Wiedergabe von VP9-Videos und die Unterstützung für den Audio-Codec Opus in WebM-Medien.

Des Weiteren blendet Firefox bei der Wiedergabe von HTML5-Audio oder -Video einen Lautstärkeregler ein. Unter der Haube ist das spdy/2-Protokoll zugunsten des Nachfolgers spdy/3 weggefallen. Spricht ein Server kein spdy/3, kommuniziert Firefox direkt per HTTP mit ihm.

Programmierer dürfte freuen, dass der Browser jetzt das Attribut „mathvariant“ von MathML 2.0 versteht. Zusätzlich gibt es eine Unterstützung für die Multi-Line Flexbox und eine Meldung, wenn ein Hintergrund-Thread abstürzt.

Abschließend haben die Firefox-Entwickler zahlreiche Fehler behoben. Eine Aufstellung mit allen Änderungen liefern die Release-Notes.

Ähnliche Artikel

  • Neue Version von Firefox freigegeben
    Mozilla hat die Version 26 ihres Browsers Firefox veröffentlicht. Wie immer gibt es nur kleinere Neuerungen, die größte sichtbare betrifft Click-To-Play.
  • Firefox 27 veröffentlicht
    Die neue Version des Browsers hat nur kleine Verbesserungen erhalten. So nutzt Firefox als letzter großer Browser endlich standardmäßig bei verschlüsselten Verbindungen über HTTPS die Verschlüsselungsverfahren TLS 1.1 und TLS 1.2.
  • Firefox 33 erschienen
    Mozilla hat die Version 33 seines Browsers Firefox freigegeben. Er unterstützt auch erstmals den H.264 Videocodec (alias MP4). Möglich macht dies ein Browser-Plugin, das die von Cicso erstellte Bibliothek OpenH264 nutzt.
  • Mozilla veröffentlicht Firefox 24 und Thunderbird 24
    Die Neuerungen halten sich allerdings sowohl im Browser, als auch im E-Mail-Programm in Grenzen. So können Anwender in Firefox 24 jetzt über einen neuen Punkt im Kontextmenü alle Tabs rechts vom aktuellen schließen.
  • Shumway wird fester Bestandteil von Firefox
    Der kommende Firefox 27 soll die freie Flash-Player-Alternative Shumway enthalten und so von Haus aus Flash-Videos abspielen können. Bislang war Shumway nur als Erweiterung erhältlich.
Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.