Mehr Sicherheit und Soziales

Firefox 27 veröffentlicht

Firefox 27 veröffentlicht

04.02.2014
Die neue Version des Browsers hat nur kleine Verbesserungen erhalten. So nutzt Firefox als letzter großer Browser endlich standardmäßig bei verschlüsselten Verbindungen über HTTPS die Verschlüsselungsverfahren TLS 1.1 und TLS 1.2.

Des Weiteren unterstützt die neue Firefox-Version das Protokoll SPDY in der Version 3.1. Es soll als Ersatz für HTTP den Abruf von Webseiten beschleunigen. Das Firefox SocialAPI kann mit mehreren Diensten gleichzeitig sprechen, die entsprechende Seitenleiste zeigt somit die Informationen aus mehreren sozialen Diensten gleichzeitig an.

Entwickler können in einem Canvas gestrichelte Linien ziehen und Style-Sheets mit „all:unset“ komplett zurücksetzen lassen. Apropos CSS: „-moz-grab“ und „-moz-grabbing“ haben ihr Präfix verloren. Des Weiteren lassen sich Fieldsets scrollen.

Der eingebaute Debugger bringt absichtlich verschwurbelten JavaScript-Code in eine lesbarere Form (Deobfuscation). Abschließend unterstützt Firefox 27 Generator-Funktionen sowie die Methode „Math.hypot()“ aus EcmaScript 6.

Alle Änderungen und Fehlerkorrekturen findet man in den Release-Notes.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Da ist wohl ein Fehler reingerutscht
Fixfox (unangemeldet), Mittwoch, 05. Februar 2014 10:31:54
Ein/Ausklappen

'Abschließend unterstützt Firefox 17 ...'

Sollte wohl Firefox 27 heissen :)


Bewertung: 171 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Da ist wohl ein Fehler reingerutscht
Tim Schürmann, Mittwoch, 05. Februar 2014 15:59:25
Ein/Ausklappen

Stimmt, Tippfehler. :) Ist korrigiert, Danke für den Hinweis.


Bewertung: 142 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...