Es war einmal...

Spielspaß und Fazit

Im aktuellen Zustand macht 0 A.D. vor allem als Erkundungs- und Aufbauspiel freude, allerdings kann man 0 A.D. noch nicht unbedingt als Spiel bezeichnen, da zum Beispiel intelligente Gegener fehlen, man also im Single-Player-Modus alleine auf der Landkarte steht. Umso mehr Freude bereiten die sehr detailfreudigen Grafiken inklusive spiegelndem Wasser. Zu viel Zeit sollte man trotzdem in eine Partie nicht verschwenden, zumal es noch keine Möglichkeit gibt, den Spielstand zu speichern.

Systemvoraussetzungen: Rechner mit guter 3D-Karte

Bezugsquelle: http://wildfiregames.com/0ad/

Preis: gratis (GPL)

Ähnliche Artikel

  • „Die Zwerge“ auch für Linux geplant
    Der deutsche Computerspieleentwickler KingArts arbeitet derzeit am Rollenspiel „Die Zwerge“, das auf den gleichnamigen Romanen von Markus Heitz basiert. Auch eine Linux-Version ist geplant – sofern die entsprechende Kickstarter-Kampagne erfolgreich ist.
  • Trunk-Version von Scribus in Ubuntu
    Scribus ist das wohl bekannteste freie Programm im DTP-Bereich und eignet sich hervorragend, um Flyer, Programmhefte oder andere Layout-Jobs zu erledigen. Ubuntu-Nutzer können sich jetzt täglich frische Versionen der Software holen.
  • Das Spiel zum Wochenende: UFO: Alien Invasion
    Liebhaber des alten Strategiespielklassikers X-COM dürfen sich freuen, denn mit UFO: Alien Invasion steht schon seit längerer Zeit ein viel versprechender Open-Source-Klon als Alternative bereit.
  • Verchromte Suse
    Ubuntu-Nutzer haben kein Problem, an aktuelle Versionen des Google-Browsers Chrome heranzukommen, doch wenn man eine andere Distribution nutzt, werden die Pakete zu Mangelware. Zum Glück gibt es den Quellcode.
  • Bleeding Edge
    Dank der Trunk-Version von KDE 4.1 verfolgen Sie nicht nur tagesaktuell, wie KDE 4 sich entwickelt, Sie entwickeln auch selbst für KDE 4: Plasmoiden, Bibliotheken – was Sie wollen.
Kommentare
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...