Es war einmal...

Spielspaß und Fazit

Im aktuellen Zustand macht 0 A.D. vor allem als Erkundungs- und Aufbauspiel freude, allerdings kann man 0 A.D. noch nicht unbedingt als Spiel bezeichnen, da zum Beispiel intelligente Gegener fehlen, man also im Single-Player-Modus alleine auf der Landkarte steht. Umso mehr Freude bereiten die sehr detailfreudigen Grafiken inklusive spiegelndem Wasser. Zu viel Zeit sollte man trotzdem in eine Partie nicht verschwenden, zumal es noch keine Möglichkeit gibt, den Spielstand zu speichern.

Systemvoraussetzungen: Rechner mit guter 3D-Karte

Bezugsquelle: http://wildfiregames.com/0ad/

Preis: gratis (GPL)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: UFO: Alien Invasion
    Liebhaber des alten Strategiespielklassikers X-COM dürfen sich freuen, denn mit UFO: Alien Invasion steht schon seit längerer Zeit ein viel versprechender Open-Source-Klon als Alternative bereit.
  • Trunk-Version von Scribus in Ubuntu
    Scribus ist das wohl bekannteste freie Programm im DTP-Bereich und eignet sich hervorragend, um Flyer, Programmhefte oder andere Layout-Jobs zu erledigen. Ubuntu-Nutzer können sich jetzt täglich frische Versionen der Software holen.
  • Verchromte Suse
    Ubuntu-Nutzer haben kein Problem, an aktuelle Versionen des Google-Browsers Chrome heranzukommen, doch wenn man eine andere Distribution nutzt, werden die Pakete zu Mangelware. Zum Glück gibt es den Quellcode.
  • Bleeding Edge
    Dank der Trunk-Version von KDE 4.1 verfolgen Sie nicht nur tagesaktuell, wie KDE 4 sich entwickelt, Sie entwickeln auch selbst für KDE 4: Plasmoiden, Bibliotheken – was Sie wollen.
  • Fritzbox-Firmware mit praktischen Funktionen aufrüsten
    Mit Freetz rüsten Sie eine Fritzbox zur günstigen, stromsparenden eierlegenden Wollmilchsau auf, deren Fähigkeiten einzig die schwachbrüstige CPU begrenzt. Hardware- oder Firmware-Profi brauchen Sie dazu nicht zu sein.
Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...