Du musst das Spiel gewinnen

Fazit

You Have to Win the Game ist ein extrem simples Jump-and-Run-Spiel. Der Hauptdarsteller kann lediglich laufen und springen, die wenigen vorhandenen Gegnertypen und Wandelemente wiederholen sich. Aufgrund der riesigen Höhle benötigen Spieler nicht nur Forscherdrang, sondern auch einen guten Orientierungssinn. Die verzwickte Suche nach den Goldsäcken macht allerdings auch den Reiz des Spiels aus. Netterweise merkt sich You Have to Win the Game den Spielfortschritt, man kann sich für die Erforschung der Höhle folglich Zeit nehmen.

Einige Räume erfordern neben guter Geschicklichkeit auch eine gute Taktik.

Die Grafik simuliert recht gut die Monitore aus den 1980er Jahren. Auch damals tränten irgendwann die Augen von den störenden Lichtreflexen und den verwaschenen Pixeln. Das Spiel erinnert zudem an legendäre Klassiker wie Montezuma's Revenge [2], Bruce Lee [3] oder Jumpman [4]. You Have to Win the Game empfiehlt sich somit für Junggebliebene, Liebehaber der alten klassischen Jump-and-Run-Spiele sowie alle, die gerne große Höhlen erkunden. Zwar motiviert das Spiel immer nur kurze Zeit, man kramt es aber dennoch immer mal wieder gerne hervor.

Abschließend noch ein kleiner Tipp: Wenn man einen Raum verlässt und wieder betritt, versetzt ihn das Spiel in seinen Ursprungszustand. Das kann man geschickt zum eigenen Vorteil ausnutzen.

You Have to Win the Game

Bezugsquelle: http://www.piratehearts.com/blog/games/you-have-to-win-the-game/
Entwickler: Pirate Hearts (J. Kyle Pittman)
Lizenz: Eigene (Closed-Source)
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: 64-Bit-System mit aktivierter 3D-Grafik, der Entwickler empfiehlt Ubuntu 12.04

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.piratehearts.com/blog/games/you-have-to-win-the-game/

[2] Montezuma's Revenge im C64-Wiki:
http://www.c64-wiki.de/index.php/Montezuma%27s_Revenge

[3] Bruce Lee im C64-Wiki:
http://www.c64-wiki.de/index.php/Bruce_Lee

[4] Jumpman im C64-Wiki:
http://www.c64-wiki.de/index.php/Jumpman

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...