Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Wizznic!

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Rückbau

Das Spiel zum Wochenende: Wizznic!

Fazit

Wie Tetris braucht auch Wizznic! nur ein paar Steine, um an den Computer zu fesseln. Das Spielprinzip ist schnell durchschaut, viele Puzzle aber nur mit massig Hirnschmalz zu lösen. Der derzeit aktuellen Version 0.9.9 liegen zwar nur wenige Level bei, dafür motiviert das Bonuspunktesystem auch bereits gelöste Level noch einmal in Angriff zu nehmen.

Die Grafik ist karg und zweckmäßig, die Hintergrundmusik schmissig. Aufgrund des viel zu kleinen Fensters braucht man auf großen Monitoren gute Augen. Zwar lässt sich das Fenster über Kommandozeilenparameter vergrößern, das Ergebnis ist aber meist nur ein unansehnlicher Pixelbrei.

Wizznic! ist daher am besten auf mobilen Geräten mit kleinen Bildschirmen aufgehoben. Es eignet sich ideal, um die Fahrt in U-Bahn oder die Mittagspause zu überbrücken – und mal wieder die kleinen grauen Zellen zu trainieren.

Wizznic!

Bezugsquelle: http://dustedgames.blogspot.de/p/wizznic.html
Entwickler: Jimmy Christensen
Lizenz: GPLv3
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://dustedgames.blogspot.de/p/wizznic.html

[2] Download:
http://sourceforge.net/projects/wizznic/

[3] Puzznic:
http://en.wikipedia.org/wiki/Puzznic

[4] In der Entwicklung befindliche Level-Packs:
https://github.com/DusteDdk/Wizznic/tree/master/packs

[5] Ältere Level-Packs:
http://sourceforge.net/tracker/?atid=1216626&group_id=286702&func=browse

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 92 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...