Das Spiel zum Wochenende: Warsow

Fazit

Vor allem durch die Spezialsprünge erreicht Warsow ein extrem hohes Spieltempo. Gleichzeitig dauert es aber auch eine Weile, bis man alle Bewegungen beherrscht und gewinnbringend einsetzen kann. Davon abgesehen ist Warsow ein solider Mehrspielershooter ohne Ecken und Kanten. Die Arenen sind allesamt ausgewogen, abwechslungsreich und durchdacht entworfen. Die gegenüber der Konkurrenz neuen Spielmodi sind pfiffig und machen Spaß.

Die Grafik ist für ein kostenloses Spiel auf einem sehr hohen Niveau, wenngleich sie mit kommerziellen Konkurrenztiteln nicht mithalten kann. Apropos Grafik: Warsow verzichtet im Gegensatz zu vielen anderen Shootern auf Pixelblut und herumfliegende Körperteile. Erstaunlicherweise bemerkt man das erst, wenn man explizit darauf achtet beziehungsweise sich über die umherfliegenden Tetris-Bauklötze wundert.

Segnet ein Gegner das Zeitliche, zerfällt er in viele lustige kleine Tetris-Bausteine.

Mit den vielen Community-Funktionen richtet sich Warsow deutlich an E-Sports- und Vielspieler – also Kenner des Genres. Das merkt man vor allem an vielen kleinen Details: So darf man etwa die Anzeigen (die Elemente des HUD) frei auf dem Bildschirm anordnen. Wer 3D-Multiplayer-Shooter mag und Warsow widererwartend noch nicht kennt, sollte das Spiel umgehend installieren.

Warsow

Bezugsquelle: http://www.warsow.net/
Entwickler: Chasseur De Bots
Lizenz: Programmcode: GPL, Grafiken und andere Medien: Warsow Content License
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.warsow.net

[2] Warsow-Wiki:
http://oldsite.warsow.net/wiki/

[3] Hinweise zur Steuerung im Warsow-Wiki:
http://oldsite.warsow.net/wiki/index.php?title=Movement

Ähnliche Artikel

  • Warsow
    Das im Comic-Stil gehaltene "Warsow" bietet ungewöhnliche Modi und ein schnelles, unkompliziertes Spielvergnügen.
  • High Noon
    Grafisch opulente Spiele für Linux sind äußerst rar gesät. Eine Ausnahme bilden 3D-Actionspiele, die sich in erstaunlich hoher Qualität präsentieren. Wir stellen fünf kostenlose Vertreter des Genres vor.
  • Das neue Warsow 0.5 sucht nach Demospielern
    Der auf eSport-Duelle ausgelegte First Person Shooter Warsow steht kurz vor der Veröffentlichung der Version 0.5. Um den Download anzukurbeln sucht das Warsow-Team schon jetzt nach Spielszenen für einen Werbetrailer.
  • Neues Spielzeug
  • 10 coole, freie Spiele unter Linux
    Über Ubuntus Paketmanager kommt man an einen Haufen guter und freier Spiele. Wir stellen 10 davon vor, die natürlich auch auf anderen Distros laufen.
Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....