Das Spiel zum Wochenende: Tiny Chopper Raceway

Das Spiel zum Wochenende: Tiny Chopper Raceway

Kleines Hubschrauberrennen

21.05.2016
Wenn ein Spieleentwickler einen Vortrag hält, dann greift er dabei gerne zu einem Beispiel. Eines dieser Beispiele hat sein Erfinder jetzt zu einem kompletten kleinen kostenlosen Autorennen mit – äh – Hubschraubern weiterentwickelt.

Im Geschicklichkeitsspiel Tiny Chopper Raceway muss der Spieler einen Hubschrauber möglichst schnell über eine Rennbahn lenken. Auf ihr sind gelbe Checkpoints verteilt, die man in einer vorgegebenen Reihenfolge nacheinander abklappern muss. Die Anzahl der insgesamt zu fliegenden Runden darf der Spieler vor dem Start in den Einstellungen vorgeben, standardmäßig sind genau drei zu absolvieren.

In Tiny Chopper Raceway muss man eigentlich nur diesen Kurs mehrfach umfliegen. Das Ganze ist allerdings nicht so einfach, wie es aussieht.

Hindernisparcours

Jede Kollision mit einem Baum oder einem anderen Hindernis kostet den Hubschrauber einen Gesundheitspunkt (Health). Sind alle drei Punkte verbraucht, explodiert der Helikopter. Das Spiel setzt ihn dann auf den nächsten Checkpoint zurück. Damit kann man zwar nicht ausscheiden beziehungsweise verlieren, die Aktion kostet jedoch wertvolle Zeit. Damit noch nicht genug verbraucht der Hubschrauber auch noch kontinuierlich Benzin. Netterweise füllt sich der Tank automatisch auf, sobald der Spieler über einen der gelben Checkpoints fliegt.

Die gelben Kreise sind die Checkpoints, die man nacheinander abfliegen muss. Das kleine graue Dreieck am Hubschrauber zeigt in die Richtung des nächsten Checkpoints.

Eine Herausforderung ist auch die absichtlich etwas umständliche Steuerung: Über die Taste mit dem Pfeil nach oben gibt man Gas, über den Pfeil nach unten nimmt man Gas weg. Die Pfeiltasten nach links und rechts lassen den Hubschrauber um die eigene Achse rotieren. Hat man einmal beschleunigt, fliegt der Hubschrauber ähnlich wie eine Billardkugel in die entsprechende Richtung weiter – bis man bremst.

Um den Hubschrauber zu manövrieren, muss man ihn immer erst in die gewünschte Flugrichtung drehen und dann Gas geben.

Auf dem Boden liegen Bonusgegenstände, die nach dem Aufsammeln den Hubschrauber unter anderem schneller fliegen oder um die eigene Achse rotieren lassen. Derzeit bringt das Spiel vier verschiedene Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit.

Auf dieser Strecke wird es schon schwieriger, den nächsten Checkpoint zu finden.

Aufgemöbeltes Nebenprodukt

Tiny Chopper Raceway entstand ursprünglich in nur zwei Stunden für einen Vortrag. In diesem sollte es demonstrieren, wie einfach sich Spiele mit der Entwicklungsumgebung Godot [3] entwickeln lassen. Nach seinem Vortrag hat es der Autor noch ein wenig aufpoliert und bietet es auf Itch.io kostenlos zum Download an [1]. Interessenten müssen dort lediglich auf Download neben dem Linux-Symbol klicken, das dabei erhaltene .tar.gz-Archiv entpacken und das Programm tiny_chopper_raceway.x86_64 starten. Wie der Dateiname schon andeutet, liegt das Spiel nur als 64-Bit-Version vor.

Der komplette Programmcode unterliegt der GNU GPL v3 und lässt sich auf GitHub einsehen [2]. Die Grafiken und die Musik stehen unter anderen freien Lizenzen, die ebenfalls die GitHub-Seite nennt.

Auf der vierten Strecke im Bunde darf man sich seine Flugroute selbst suchen.

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Tiny & Big: Up That Mountain
    Ein kleines deutsches Entwicklerteam vermischt geschickt ein Jump and Run Spiel mit physikalischen Knobelaufgaben und verpackt das Ganze in einer abgedrehten Geschichte. Das Ergebnis geht im wahrsten Sinne des Wortes an die Wäsche.
  • Das Spiel zum Wochenende: TinyKeep
    In handelsüblichen Action-Rollenspielen vertrimmt normalerweise der Held die heranströmenden Monsterhorden. Entwickler Phigames stopft hingegen seine Verliese mit Fallen voll, in die dann der Spieler ganz gezielt die angreifenden Gegner locken muss.
  • Das Spiel zum Wochenende: Tanks of Freedom
    Das kleine Entwicklerteam P1X werkelt unablässig an einem kleinen rundenbasierten Strategiespiel in Pixeloptik. Schon in der jetzigen Fassung begeistert es nicht nur mit einem spaßigen Mehrspieler-Modus und gut austarierten Karten, das komplette Spiel steht auch unter einer Open-Source-Lizenz.
  • Das Spiel zum Wochenende: Atom Zombie Smasher
    Sperrt man lila Zombies und gelbe Menschen mit viel Sprengstoff in eng bebaute Städte, erhält man ein Strategiespiel mit ordentlich viel Wums. Das dachten sich zumindest Blendo Games, die das Szenario in einen abwechslungsreichen Tower-Defense-Klon gossen.
  • Jump & Run-Spiel "Tiny & Big in Grandpa's Leftovers"
    Mit Schneidbrenner und Enterhaken bewaffnet jagt ein kleiner Junge hinter einer Unterhose her. Dabei zerlegt er eine Berglandschaft fachgerecht in ihre Einzelteile. Was abgedreht klingt, entpuppt sich als spaßiges und innovatives Jump & Run-Spiel.
Kommentare
Freie Spiele
Marcus Möller (unangemeldet), Samstag, 21. Mai 2016 17:56:24
Ein/Ausklappen

Schön das es mal wieder ein Freies Spiel ist das unter der GPL Lizenz steht. Bei Steam gibt es zwar mittlerweile hunderte von bestimmt seht guten Spielen, jedoch sind diese in aller Regel unfrei.


Bewertung: 269 Punkte bei 103 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Freie Spiele
Tim Schürmann, Montag, 23. Mai 2016 13:05:55
Ein/Ausklappen

Diese Tendenz beobachte ich ebenfalls: Während es früher noch sehr viele freie Spiele gab, sind diese heute seltener geworden oder extrem simpel gestrickt (Tetris-Klone, etc.).


Bewertung: 265 Punkte bei 108 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 3 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...