Fazit

Those Funny Funguloids spielt sich wie eine Mischung aus Lemmings und Asteroids im Drogenrausch. Die Grafik ist zweckmäßig, wobei auf unserem Testsystem kleinere, aber nicht besonders störende Grafikfehler auftraten. Hinzu kommt die etwas einschläfernde und monotone Hintergrundmusik. Durch die mangelnde Abwechslung lässt die Motivation jedoch recht schnell nach, das Geschicklichkeitsspiel taugt somit lediglich für eine kurzweilige Ablenkung in der Mittagspause. Kinder dürften allerdings an der gewaltfreien Pilzjagd ihren großen Spaß haben.

Abbildung 6: Das einzige Spielziel besteht darin, möglichst viele Punkte zu sammeln. Das macht am meisten Spaß, wenn mehrere unterschiedliche Spieler an einem Rechner gegeneinander antreten.

Funguloids

Bezugsquelle: http://funguloids.sourceforge.net
Entwickler: Mika Halttunen und Teemu Ruokolainen
Lizenz: zlib/libpng-Lizenz (http://www.opensource.org/licenses/zlib-license.php)
Preis: kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, mindestens Geforce 2 MX

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://funguloids.sourceforge.net

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...