Das Spiel zum Wochenende: The Swapper

Fazit

Die Raumstation Theseus ist düster gehalten und stimmungsvoll beleuchtet. Insgesamt entsteht eine bedrückende Atmosphäre. Die Figuren wirken allerdings in ihren Bewegungen etwas hölzern, zudem wiederholen sich viele grafische Elemente. Wer der spannenden und zum Nachdenken anregenden Geschichte folgen möchte, muss akribisch sämtliche englischen Logbuch-Einträge lesen. Zwischensequenzen oder Sprachausgabe gibt es nur selten.

Wenn in einem Raum mehrere Lichter wie hier zusammenkommen, fällt ein Weiterkommen schon schwieriger.

Der Schwierigkeitsgrad steigt zwar genau im richtigen Maße an, The Swapper setzt dem Spieler aber auch immer wieder extrem schwierige Rätsel vor die Nase. Die sind jedoch nie unfair und mit genügend Hirnschmalz lösbar – auch wenn man manchmal etwas um die Ecke denken muss. Das Knobelspiel eignet sich somit ideal für die letzten verregneten Wintertage. Hinzu kommt eine herrlich unverbrauchte Spielidee, die vor allem Fans von Portal oder Rochard begeistern dürfte. Für den langen Spielspaß sind die 14 Euro durchaus angemessen, Knobelfreunde sollten noch schnell beim Humble Bundle zuschlagen.

The Swapper

Bezugsquelle: http://facepalmgames.com/the-swapper/
Entwickler: Facepalm Games
Lizenz: Kommerziell
Preis: 15 Dollar im Direktvertrieb / 14 Euro auf Steam
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://facepalmgames.com/the-swapper/

[2] The Swapper auf Steam:
http://store.steampowered.com/app/231160

[3] Humble Bundle:
https://www.humblebundle.com/

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 0 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...
Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit