Der Tennisarm des Jahres

Fazit

Man merkt, dass Mana Games bereits mehrere Tennisspiele entwickelt hat. Dank der einfachen Steuerung kommen auch Tennislaien schnell zu einem Erfolgserlebnis, Profis hingegen dürfen sich über die Detailverliebtheit und die vielen veränderbaren Einstellungen freuen. Durch das hohe Spieltempo brauchen Einsteiger allerdings auch ein paar Minuten, bis sie die Tastenkombinationen verinnerlicht haben und den Ball gezielt auf dem Spielfeld platzieren. Wer sich nur wenig im Tennis auskennt, sollte zudem vorab die beiliegende, englische Dokumentation lesen, die viele wertvolle Tipps und Hinweise enthält.

Der kleine gürne Punkt zeigt an, wo der Ball landen wird.

Die 3D-Grafik ist gefällig und flüssig, wenngleich auch nicht überragend. Der Preis von knapp 20 Euro ist für das kurzweilige Spiel allerdings recht happig. Während Tennisbegeisterte blind zugreifen können, sollten alle anderen erst die Demo-Version anspielen.

Tennis Elbow

Bezugsquelle: http://www.managames.com/tennis/game_en.html
Entwickler: Mana Games
Lizenz: Kommerziell
Preis: 19 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, Prozessor ab 500 MHz Intel Pentium II, mindestens 256 MByte Hauptspeicher, 100 MByte freier Festplattenspeicher, offiziell wird Ubuntu ab Version 12.04 unterstützt.

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.managames.com/tennis/game_en.html

[2] Demoversion:
http://www.managames.com/tennis-mac/game.html

[3] Das Spiel zum Wochenende (und Olympia): Blobby Volley und Free Tennis – Tim Schürmann: Olympischer Ballsport, LinuxCommunity.de, 28.07.2012
http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Online-Artikel/Das-Spiel-zum-Wochenende-und-Olympia-Blobby-Volley-2-und-Free-Tennis

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende (und Olympia): Blobby Volley 2 und Free Tennis
    An diesem Wochenende beginnen die Olympischen Spiele in London. Während sich Windows-Nutzer mit einem offiziellen Videospiel einstimmen dürfen, machen sich passende Sportspiele unter Linux rar. Zumindest fast.
  • Das Spiel zum Wochenende: Wizorb
    Man nehme den 70er-Jahre-Klassiker Breakout, eine an Zelda erinnernde Pixelgrafik, würze das Ganze mit Rollenspielelementen und fertig ist ein netter Zeitfresser aus dem Hause Tribute Games.
  • Das Spiel zum Wochenende: Bitfighter
    Kreuzt man das legendäre Asteroid mit den Spielmodi aktueller 3D-Shooter, kommt ein schnelles Netzwerkspiel im Retro-Look heraus. Vorausgesetzt es finden sich genügend Mitspieler.
  • Das Spiel zum Wochenende: Kreiselball
    Normalerweise steuert man in Spielen immer den Helden. In Kreiselball kontrolliert man einen verrückt dreinblickenden Smiley, indem man seine gesamte Umgebung dreht.
  • Das Spiel zum Wochenende: Maxi Mini Golf
    Alljährlich zur Sommerzeit stürmen Groß und Klein die Minigolfanalgen der Ferienorte. Das knifflige Geschicklichkeitsspiel hat sich sogar zu einer internationalen Turniersportart entwickelt. Mit Maxi Mini Golf darf man an verregneten Tagen zumindest den virtuellen Schläger schwingen.
Kommentare

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...