Fertigware

Wer in die knuddelige Prügelei einsteigen möchte, der sollte zunächst einen Blick in den Paketmanager seiner Distribution werfen. Einige von ihnen, wie etwa Ubuntu 10.10, bringen Teewars bereits mit. Andernfalls wechselt man auf die Projekt-Homepage [1], lädt sich dort über einen der großen Knöpfe die aktuelle Version herunter, entpackt das Archiv auf der Festplatte und startet das herausgepurzelte Programm teeworlds.

Abbildung 7: Sofort nach dem Start geht Teeworlds im Internet auf die Suche nach verfügbaren Partien.

Direkt nach dem Start findet man sich im textreichen Hauptmenü wieder. Im Hintergrund sucht Teewars automatisch das Internet nach Servern ab, auf denen bereits Partien laufen und präsentiert die Ergebnisse nach und nach auf dem ersten Register Internet. Bevor man hier vorschnell eines der Angebote anklickt, sollte man zunächst in die Einstellungen auf der Karte Settings wechseln. Dort wählt man unter Player ein Alter Ego und vergibt ihm einen beliebigen Spielernamen (im Feld Name). Weiter geht es zu den Grafikeinstellungen (Graphics), wo man die Auflösung (Display Mode) passend hochschraubt. Abschließend sollte man sich noch hinter den Controls die Tastaturbelegung einprägen.

Abbildung 8: In dunklen Gewölben sind schwarze beziehungsweise braune Spielfiguren für die Gegner schlechter zu erkennen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...