Fazit

Suspended Sentence entstand in nur einer Woche im Rahmen der PyWeek Game Progamming Challenge [2]. Daher wirkt die gezeichnete Grafik etwas kindlich-naiv, die Tonausgabe beschränkt sich auf eine Hand voll Geräusche und der Umfang ist so dürftig, dass Adventure-Profis das Spiel mal eben in der Mittagspause lösen. Die Hintergrundgeschichte beginnt zunächst spannend, verläuft dann aber seicht und endet schließlich vorhersehbar mit vielen offenen Fragen. Da helfen auch die immer wieder mit etwas Humor gewürzten englischen Texte nicht. Das Ergebnis ist für den recht kurzen Entwicklungszeitraum allerdings recht erstaunlich. Die unter Linux generell etwas vernachlässigten Knobelfreunde können daher ruhig einmal reinschauen.

Suspended Sentence

Bezugsquelle: http://suspended-sentence.org/
Entwickler: Simon Cross, Neil Muller, Adrianna Pinska, Stefano Rivera und Jeremy Thurgood
Lizenz: MIT License
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution mit Python

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://suspended-sentence.org/

[2] PyWeek: http://www.pyweek.org/

[3] Ubuntu Application Review Process: https://wiki.ubuntu.com/AppReviews

Ähnliche Artikel

  • Entwickler diskutieren Suspend-Erweiterung für Kernel
    Die Kernel Entwickler diskutieren derzeit darüber, wie sie Linux-Systeme öfter in den Suspend-Schlaf schicken und auch einzelne Geräte in Energiesparmodus versetzen können.
  • Mini-PC mit Pentium-M-Prozessor
    Stark soll er sein, chic, leise, und sich sich binnen Sekunden ein- und ausschalten lassen – der ideale Wohnzimmer-PC. LinuxUser hat einen gefunden.
  • Software Suspend
    Zwar sollte sich das Powermanagement des Mainboards darum kümmern, dass der Rechner in den stromsparenden Suspend-Modus schaltet, in der Praxis funktioniert das aber leider nicht immer. Abhilfe schafft Linux per Software.
  • Python Game Programming Challenge

    Die Python Game Programming Challenge fordert die Teilnehmer heraus, in der Woche vom 9. bis 16. September 2012 ein Spiel fertigzustellen. Die Anmeldung beginnt in den nächsten Tagen.
  • Das Schnäppchen
    Im Januar gab es bei der Supermarktkette Marktkauf einen PC mit vorinstalliertem Linux für knapp 200 Euro. Trotz einer nicht ganz taufrischen CPU spielt der Rechner auch DVDs und MPEG4-Filme ohne Ruckeln.
Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...