Fazit

Suspended Sentence entstand in nur einer Woche im Rahmen der PyWeek Game Progamming Challenge [2]. Daher wirkt die gezeichnete Grafik etwas kindlich-naiv, die Tonausgabe beschränkt sich auf eine Hand voll Geräusche und der Umfang ist so dürftig, dass Adventure-Profis das Spiel mal eben in der Mittagspause lösen. Die Hintergrundgeschichte beginnt zunächst spannend, verläuft dann aber seicht und endet schließlich vorhersehbar mit vielen offenen Fragen. Da helfen auch die immer wieder mit etwas Humor gewürzten englischen Texte nicht. Das Ergebnis ist für den recht kurzen Entwicklungszeitraum allerdings recht erstaunlich. Die unter Linux generell etwas vernachlässigten Knobelfreunde können daher ruhig einmal reinschauen.

Suspended Sentence

Bezugsquelle: http://suspended-sentence.org/
Entwickler: Simon Cross, Neil Muller, Adrianna Pinska, Stefano Rivera und Jeremy Thurgood
Lizenz: MIT License
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Halbwegs aktuelle Linux-Distribution mit Python

Infos

[1] Projekt-Homepage: http://suspended-sentence.org/

[2] PyWeek: http://www.pyweek.org/

[3] Ubuntu Application Review Process: https://wiki.ubuntu.com/AppReviews

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 

Related content

  • Entwickler diskutieren Suspend-Erweiterung für Kernel
    Die Kernel Entwickler diskutieren derzeit darüber, wie sie Linux-Systeme öfter in den Suspend-Schlaf schicken und auch einzelne Geräte in Energiesparmodus versetzen können.
  • Mini-PC mit Pentium-M-Prozessor
    Stark soll er sein, chic, leise, und sich sich binnen Sekunden ein- und ausschalten lassen – der ideale Wohnzimmer-PC. LinuxUser hat einen gefunden.
  • Software Suspend
    Zwar sollte sich das Powermanagement des Mainboards darum kümmern, dass der Rechner in den stromsparenden Suspend-Modus schaltet, in der Praxis funktioniert das aber leider nicht immer. Abhilfe schafft Linux per Software.
  • Python Game Programming Challenge

    Die Python Game Programming Challenge fordert die Teilnehmer heraus, in der Woche vom 9. bis 16. September 2012 ein Spiel fertigzustellen. Die Anmeldung beginnt in den nächsten Tagen.
  • Das Schnäppchen
    Im Januar gab es bei der Supermarktkette Marktkauf einen PC mit vorinstalliertem Linux für knapp 200 Euro. Trotz einer nicht ganz taufrischen CPU spielt der Rechner auch DVDs und MPEG4-Filme ohne Ruckeln.
Kommentare

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...