Das Spiel zum Wochenende: Sunset

Das Spiel zum Wochenende: Sunset

Revolution mit Putzmitteln

19.11.2016
Eine Luxuswohnung, in der eine junge Frau aufräumt und die Fenster putzt – mehr braucht der Entwickler Tale of Tales nicht, um eine spannende Geschichte zu erzählen. Die kann der Spieler sogar mit seinen Taten beeinflussen.

Angela Burns sitzt fest. Als frischgebackene Ingenieurin wollte die US-Amerikanerin eigentlich nur das Leben im sozialistischen Land Anchuria kennenlernen. Ein Militärputsch im Jahr 1972 verhindert jedoch nicht nur ihre Ausreise, sie erhält auch keine Arbeitserlaubnis. Um etwas Geld zu verdienen, nimmt sie notgedrungen eine Stelle als Haushälterin an. Einmal in der Woche soll sie die Junggesellenwohnung des reichen Einheimischen Gabriel Ortega aufräumen.

Die Wohnung bietet das klassische Design der 1970er Jahre.

Geheimnisvoller Haushalt

Dieser zieht gerade in ein äußerst geräumiges Luxusappartment hoch oben in einem Wolkenkratzer der Hauptstadt San Bavón. Während Ortega außer Haus weilt, hat Angela Burns genau eine Stunde Zeit, mehrere vorgegebene Aufgaben zu erledigen. Der Hausherr entpuppt sich schnell als Kunstliebhaber und Literaturfreund. Außerdem liegen auf seinem Schreibtisch merkwürdige verschlüsselte Unterlagen. Ist er vielleicht in den Putsch verwickelt? Das Militär auf den Straßen scheint jedenfalls zunehmend mit Waffengewalt vorzugehen. Damit noch nicht genug, befindet sich auch noch Angelas jüngerer Bruder im Land, der sich mittlerweile einer rebellischen Untergrundbewegung angeschlossen hat.

Der Zettel im Aufzug listet die zu erledigenden Aufgaben auf. An diesem Tag soll Angela unter anderem die Böden wischen.

Zu Dienstbeginn besteigt Angela Burns den Lift zum Appartement. Ein Zettel an der Aufzugtür listet die anstehenden Tätigkeiten auf. Oben angekommen übernimmt der Spieler die Kontrolle der Ingenieurin. Aus der Ich-Perspektive läuft er durch die im 70er-Jahre-Charme eingerichtete Wohnung. Sobald er sich einen Gegenstand ansieht, gibt Angela entweder einen Kommentar von sich oder aber das Spiel bietet mehrere verschiedene Interaktionsmöglichkeiten an. Jede Aktivität kostet etwas Zeit. So dauert etwa das Putzen der großen Glasfront bis zu einer halben Stunde. Angela kann sich aber auch einfach auf einen Stuhl setzen, die Aufgabenliste ignorieren und Däumchen drehen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, fährt sie wieder nach unten – bis zur nächsten Woche.

Unter die Nachricht von Mr. Ortega kann man wahlweise die hier angebotene, neutrale Antwort schreiben oder aber über die Taste Y (mit der Maus der rote Punkt) einen warmherzigen Satz notieren.

Gedankentausch

Im Laufe der Zeit lässt der Hausherr ein paar Zettel mit Anmerkungen für Angela liegen. Diese kann sie zur Kenntnis nehmen oder mit einem kurzen Satz kommentieren. Auf diese Weise entspinnt sich langsam ein kleiner Dialog zwischen Angela und Ortega. Jede Entscheidung des Spielers beeinflusst zudem leicht den weiteren Verlauf der Geschichte. Beispielsweise soll Angela eines von zwei Bildern aufhängen. Je nachdem welches es sie auswählt, erntet sie in der nächsten Woche einen anderen Kommentar. Insgesamt umfasst die komplette Geschichte 44 Wochen und somit 44 Putzeinsätze.

Zeitaufwendige Aktionen, wie etwa das Polieren der Gläser, verlaufen im Zeitraffer.

Entwickler Tale of Tales vertreibt sein Spiel derzeit für 20 Euro auf Steam [2] und im Humble Store [4] sowie für 20 Dollar bei Itch.io [3]. Wer in den beiden letztgenannten Online-Shops kauft, erhält eine kopierschutzfreie Version. Kunden des Humble Store dürfen Sunset zudem auf Steam freischalten. Bei Itch.io gibt es hingegen als Bonus zwei E-Books: Während das erste einen Einblick in die Produktion des Spiels gewährt, enthält das zweite das Tagebuch von Angela Burns. Beide E-Books lassen sich auch separat bei Itch.io erwerben [6]. Schließlich läuft derzeit auf Itch.io noch bis Sonntag eine Rabattaktion, bei der man das komplette Spiel für 10 Euro erhält.

Die Dokumente auf dem Schreibtisch könnte einfach man ignorieren ...

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Majotori
    Der spanische Entwickler Majoraraitto hat ein ungewöhnliches wie spannendes Quiz-Spiel entwickelt, in dem jede Antwort das Leben einer Person umkrempeln kann. Die englischen Fragen dürften allerdings nicht jedermanns Geschmack sein.
  • Das Spiel zum Wochenende: Soulless: Ray Of Hope
    Ein Jump-and-Run-Spiel vom Entwickler Frisky Fatal schlägt etwas leisere und oftmals nachdenkliche Töne an. Der Weg des Helden durch die atmosphärischen Landschaften im Scherenschnitt erfordern zudem häufig etwas Köpfchen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Suppressed
    In einem kostenlosen Jump-and-Run-Spiel von Zephyo versucht ein kleiner Waisenjunge aus einem fiktiven totalitären Staat zu flüchten. Mit der beklemmenden Inszenierung möchte der Entwickler vor allem zum Nachdenken anregen.
  • Das Spiel zum Wochenende: The Bard's Tale
    inXile Entertainment gibt dem Spieler einen ziemlich unverschämten Helden an die Hand. Während Windows- und Konsolen-Spieler mit ihm schon länger Monster verkloppen durften, gibt es das Action-Rollenspiel erst seit Kurzem auch für Linux.
  • Das Spiel zum Wochenende: Expand
    In einem Geschicklichkeitsspiel der beiden Entwickler Chris Johnson und Chris Larkin muss man eigentlich einfach nur ein pinkfarbenes Quadrat durch ein Labyrinth bugsieren. Was langweilig klingt, treibt einem schon nach wenigen Sekunden die Schweißperlen auf die Stirn.
Kommentare
Sunset auf itch.io
krisz (unangemeldet), Samstag, 19. November 2016 18:53:04
Ein/Ausklappen

Kleine Anmerkung: auf itch.io kostet das Spiel derzeit 10€ + 19% Steuer. Dafür erhält man, wie im Artikel beschrieben, noch zwei PDF und kann zusätzlich auch einen Steam-Key beantragen!


Bewertung: 227 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...