Das Spiel zum Wochenende: Snorms

Fazit

Snorms spielt sich wie das bekannte Rollenspiel Diablo, das jemand abgespeckt und ins Weltall geschossen hat: Auch hier erforscht man riesige Level, schießt auf alles, was sich bewegt und sammelt unablässig neue Gegenstände. Und tatsächlich erzeugt Snorms ein wenig von dem Suchtgefühl, das Diablo zu einem Bestseller gemacht hat. Die Genialität des Vorbilds erreicht Snorms allerdings nicht: Die Grafik ist zu karg und trist, wenngleich die kantigen Gegner einen witzigen Retro-Charme versprühen. Die Musik und Soundeffekte hört man sich schnell leid, die Level sind recht eintönig und mitunter auch etwas lieblos gestaltet. Für ein Einmannprojekt kann sich das Ergebnis jedoch durchaus sehen lassen. Ob es einem die knapp 7 Euro wert ist, sollte man anhand der Demo-Version am besten selbst entscheiden.

Snorms

Bezugsquelle: http://www.snorms.com
Entwickler: Isometric Cube Engine Studio
Lizenz: Kommerziell
Preis: 6,99 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik und Java

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.snorms.com

[2] Snorms auf Desura:
http://www.desura.com/games/snorms

[3] Wikipedia-Eintrag zu Diablo:
http://de.wikipedia.org/wiki/Diablo_%28Computerspiel%29

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: FreedroidRPG
    Wenn der Spieleklassiker Paradroid aus den 80ern auf das zehn Jahre ältere Diablo trifft, entsteht ein interessantes Action-Rollenspiel, das nicht nur mit seinen langatmigen Dialogen stundenlang vor den Bildschirm fesselt.
  • Das Spiel zum Wochenende: Battlemass
    In einem kleinen rundenbasierten Strategiespiel beharken sich futuristische Panzer, während gleichzeitig überdimensionale Staubsauger Teile des Spielfeldes entfernen und die Kampfarena so sukzessive verkleinern.
  • Das Spiel zum Wochenende: Bik
    Die Adventure-Reihe Space Quest kitzelte noch bis in die 1990er-Jahre die Lachmuskeln zahlreicher Spieler. Von diesen Klassikern hat sich der kleine Entwickler Zotnip für sein eigenes Point-and-Click-Adventure stark inspirieren lassen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Operation Stormfront - Tropical Stormfront
    Noble Master Games lädt auf idyllischen Tropeninseln schweres militärisches Gerät ab, mit dem sich dann die USA, China und diverse andere Länder gegenseitig beharken. Das Ergebnis ist ein kostenpflichtiges Echtzeitstrategiespiel für Mittagspause.
  • Das Spiel zum Wochenende: Flare
    In nur anderthalb Jahren hat Clint Bellanger fast im Alleingang einen interessanten Diablo-Klon aus dem Boden gestampft. Auch wenn das Action-Rollenspiel noch nicht fertig ist, macht es bereits jetzt schon eine gute Figur – und die Monsterkloppe Laune.
Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...