Das Spiel zum Wochenende: Reprisal

Fazit

Reprisal klaut sichtlich wie spielerisch vom Klassiker Populous [2]. Die Kopie ist Jon Caplin jedoch exzellent gelungen: Die pastellfarbene Pixelgrafik verbreitet besten Retro-Charme und das Spielprinzip macht nach wie vor süchtig. So sieht man sich schnell um Mitternacht „nur noch eine weitere Insel“ mit dem Mauszeiger begradigen. Einzig die monotone Piepsmusik geht trotz Stereoton nach einer Weile ziemlich auf die Nerven.

Mit zuvor gefplanzten Bäumen ...

Wer Populous nicht kennt, muss sich erst daran gewöhnen, dass man den Spielfiguren keine direkten Anweisungen erteilen kann. Den Einstieg erschwert zudem die recht unübersichtliche und mit Symbolen vollgestopfte Benutzeroberfläche. Alte Populous-Hasen sollten sich hingegen sofort heimisch fühlen.

... erreicht man eine effektivere Feuerwalze.

Wer Göttersimulationen mag, sollte Reprisal unbedingt im Browser oder mit der Demo-Version anspielen. Die komplizierte Installation über Adobe AIR lohnt sich, die moderaten 6,50 Euro ist das Strategiespiel auf jeden Fall wert.

Reprisal

Bezugsquelle: http://www.reprisaluniverse.com
Entwickler: Jon Caplin (Electrolyte) und Last17
Lizenz: Kommerziell
Preis: 6,50 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, Adobe AIR

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.reprisaluniverse.com

[2] Populous:
http://de.wikipedia.org/wiki/Populous

[3] Reprisal auf Desura:
http://www.desura.com/games/reprisal

[4] Tipp der Woche, Tim Schürmann: „Adobe-AIR-Programme installieren und (manuell) starten“, LinuxCommunity, 14.05.2012:
http://www.linux-community.de/Archiv/Tipp-der-Woche/Adobe-AIR-Programme-installieren-und-manuell-starten

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...