Schießstand

Um selbst eine Runde Red Eclipse zu spielen, lädt man sich einfach von der Homepage [1] das fast 450 MB große, für Linux bestimmte .tar.bz2-Archiv herunter. Nach dem Entpacken muss man lediglich das Skript redeclipse.sh starten. Im Spiel besteht die erste Amtshandlung darin, sich einen netten Spielernamen auszusuchen.

Für ein erstes schnelles Spiel wählt man anschließend im Hauptmenü start a game und entscheidet sich dann unter gamemode für einen Spielmodus. Auf der rechten Seite erscheinen jetzt einige Karten zur Auswahl. Hier kreuzt man die gewünschte an und klickt dann auf submit vote. Damit landet man direkt im Spiel, dem man über die rechte Maustaste beitritt. @L:Via [w],[a],[s],[d] läuft man, mit der Maus blickt man sich um, während die linke Maustaste einen Schuss abgibt. Neue Waffen nimmt man per [e] auf, einen normalen Sprung führt die Leertaste aus. Per [Esc] gelangt man jederzeit wieder zurück zum Menü. Die weitere, ziemlich umfangreiche Tastaturbelegung findet man im Red Eclipse Wiki [2].

Ähnliche Artikel

Kommentare
BloodFrontiers
Kai (unangemeldet), Montag, 20. Juni 2011 12:37:50
Ein/Ausklappen

Danke für den Bericht. Schade finde ich, dass die Entwickler probieren, alles von BloodFrontiers zu ändern. Deswegen ist für mich BloodFrontiers im Moment wieder das bessere Spiel - obwohl es nicht mehr entwickelt wird! Gameplay und Performence einfach besser. Ich hoffe, dass die eingeschlagene Richtung wieder besser wird.


Bewertung: 188 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...