Ein Quantum Z

Fazit

QuantZ ist mehr als ein netter Bejeweled-Klon. Die drei Spielmodi sorgen für Abwechslung und die Zeitmessung motiviert, bereits gelöste Level noch einmal schneller zu meistern. Die dritte Dimension setzt allerdings ein gutes, räumliches Denkvermögen voraus. Die ziemlich eintönige Grafik versuchen die Entwickler durch den häufigen Einsatz von Licht- und Feuereffekten zu kaschieren. Unter dem Strich bleibt dennoch ein nettes, wenn auch im Hinblick auf die gebotene Leistung nicht gerade günstiges Spiel für die Mittagspause.

Bezugsquelle: http://gamerizon.com
Hersteller: Gamerizon
Lizenz: Kommerziell
Preis: steht noch nicht fest
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Beschleunigung

Hier noch der offizielle Trailer von Youtube:

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ähnliche Artikel

  • Explosive Knickerbahn
    Bereits 1991 ließen zahlreiche Spieler kleine gefärbte Murmeln in Metallteller kullern. Schuld war das Knobel- und Geschicklichkeitsspiel Logical. Linux-Nutzer dürfen in einem weitgehend originalgetreuen Klon dem fesselnden Spielprinzip frönen.
  • Levelhead unter der GPL veröffentlicht
  • Das Spiel zum Wochenende: Ping 1.5+
    In den 1970er Jahren schlug man in Pong ein Pixel mit zwei Stäbchen über eine gestrichelte Linie. Der Spieleentwickler Nami Tentou Mushi greift dieses Prinzip auf, fügt dem Spielfeld jedoch weitere bunte Kästchen hinzu, durch die man das arme Pixel in die Freiheit schnipsen muss.
  • out of the box
    Anstatt zu Weihnachten bunte Kugeln an den Baum zu hängen, können Sie sie alternativ auch über den Monitor schieben. Kugel von Vlatko Primorac ist ein Knobelspiel für kalte Winterabende.
  • Schluckspecht
    Manchmal sind es die einfachen Spielideen, die stundenlang an den Bildschirm fesseln. Das beweist auch das kommerzielle Geschicklichkeitsspiel Osmos, in dem größere Kreise ihre kleineren Pendants fressen. Klingt langweilig, macht aber gnadenlos süchtig.
Kommentare
Nicht für Linux!
Linux (unangemeldet), Samstag, 21. November 2009 22:01:12
Ein/Ausklappen

Das Spiel ist nicht erhältlich für Linux Systeme !!


Die Spiele-Tests find ich Klasse und les dies sehr gerne, aber bitte wenigstens welche raus suchen die es für Linux gibt!


Bewertung: 199 Punkte bei 75 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Nicht für Linux!
Linux (unangemeldet), Samstag, 21. November 2009 22:03:13
Ein/Ausklappen

Ok ok, den letzten Absatz habe ich nicht mehr gelesen und dort steht auch was es mit der Linux-Version auf sich hat.
-> noch in der Testphase


Bewertung: 232 Punkte bei 72 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...