Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Q3Rally

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Abwrackprämie

Das Spiel zum Wochenende: Q3Rally

Fahrerfeld

Für ein erstes schnelles Spiel wählt man im Hauptmenü Offline. Jetzt kann man am unteren Rand mit einem Klick auf Game Type den Spielmodus auswählen. Von ihm hängt ab, welche Strecken beziehungsweise Arenen zur Verfügung stehen. Nachdem man das gewünschte Exemplar links oben in der Liste markiert hat, geht es per Next einen Schritt weiter. In der Liste am linken Rand sind jetzt alle am Rennen beteiligten Fahrer aufgelistet. Um sich einen computergesteuerten Gegner hinzuzuholen, klickt man auf eines der Open. Es sollte jetzt der Schriftzug Bot erscheinen. Mit einem weiteren Klick auf die gestrichelte Linie erhält man eine Liste mit allen möglichen Gegnern, von denen man einen markiert und dann auf Accept klickt. Nach dem gleichen Prinzip holt man nach Bedarf weitere Gegner hinzu.

Die Steuerung erfordet eine lange Gewöhnungsphase, bevor man nicht mehr an den Rändern der Strecke wie eine Rakete in den Himmel schießt.

Die Steuerung erfordet eine lange Gewöhnungsphase, bevor man nicht mehr an den Rändern der Strecke wie eine Rakete in den Himmel schießt.

Per Race! startet schließlich das eigentliche Rennen. Hier muss man mit der linken Maustaste noch explizit den Startschuss geben. Den Wagen steuert man über die Tasten [w], [a], [s], [d]. Mit der Maus blickt man sich um und schießt, das Mausrad wechselt die Waffen. Wer mit dieser Belegung nicht zurechtkommt, kann sie im Hauptmenü hinter Config ändern.

Auf den Rundkursen neigen die Computergegner zur Rudelbildung am Straßenrand, in den Arenen sind sie hingegen recht brauchbare Trainingspartner.

Auf den Rundkursen neigen die Computergegner zur Rudelbildung am Straßenrand, in den Arenen sind sie hingegen recht brauchbare Trainingspartner.

Fazit

Q3Rally ist ein spaßiges, actionreiches Rennspiel für mehrere Spieler. Auch wenn es der Name suggeriert, sollte man keine Rally-Simulation erwarten: Manche Autos fliegen nach einer Kollision höher als der Eifelturm, um dann nach der Rückkehr zur Erde einfach weiterzufahren.

Der Canyon ist ein matschfarbenes Texturmonster.

Der Canyon ist ein matschfarbenes Texturmonster.

Im Gegensatz zu den Wagenmodellen sind die mitgelieferten Strecken von durchmischter Qualität. Einige von ihnen wirken mit ihren kargen Landschaften abschreckend und besitzen einige unschöne Ecken, in denen sich der Wagen schnell mal verkeilt. Auf der welligen Urwaldstrecke steuert sich das Auto zudem wie eine hüpfende Seifenkiste auf spiegelglatter Fahrbahn.

Seine wahren Stärken spielt Q3Rally in den Arenen aus. Hier funktioniert die ungewöhnliche Steuerung mit Tastatur und Maus erstaunlich gut, das Fahrverhalten fällt weitaus weniger aggressiv aus. Die Stock-Car-Rennen machen in den Arenen mit voller Bewaffnung extrem viel Spaß – idealerweise sollten dabei alle Teilnehmer im gleichen Raum sitzen.

Q3Rally

Bezugsquelle: http://www.q3rally.com/
Entwickler: Perle
Lizenz: GPLv2 und Creative Commons
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik, mindestens Prozessor der Klasse Pentium III, 128MB freier Hauptspeicher

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://www.q3rally.com/

[2] Wikipedia-Eintrag zum Thema Stockcar:
http://de.wikipedia.org/wiki/Stockcar

[3] Wikipedia-Eintrag zum Thema Quake III Arena:
http://de.wikipedia.org/wiki/Quake_III_Arena

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 102 Punkte (17 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...