Das Spiel zum Wochenende: Pudding Panic

Fazit

Pudding Panic wirkt wie eine Mischung aus Lemmings [3] und Pipemania [4], die man in eine Geisterbahn gesperrt hat. Die eher witzige denn gruselige 3D-Grafik wirkt zwar etwas kantig, ist dafür aber detailverliebt und stimmungsvoll.

Die Level steigen langsam im Schwierigkeitsgrad an und sind abwechslungsreich gestaltet, das Spiel sprüht vor abgedrehten Ideen. Es gibt sogar „Boss-Kämpfe“, bei denen man gegen überdimensionale Geisterbahnbewohner antritt. Zudem motiviert das System mit den VIP-Tickets, bereits gespielte Level noch einmal in Angriff zu nehmen.

Die Schlangentröte fegt Monster von der Bahn, kostest aber auch wertvolle Chips.

Das alles kaschiert jedoch auch das eigentlich recht simple Spielprinzip: Hier ein Gleis austauschen, dort einen Schalter umlegen, die Hexe von der Bahn stoßen. Zudem merkt man der teilweise etwas fummeligen Steuerung an, dass sie eigentlich auf Mobilgeräte mit Touchscreen zugeschnitten war. Für den Spieler gibt es kaum Verschnaufpausen, ständig muss er den kleinen Pudding vor Kollisionen bewahren. Auch ein paar Level mehr hätten es ruhig sein dürfen.

Diese Makel sind jedoch nur Kleinigkeiten, Pudding Panic macht einfach Spaß. Wer gerne knobelt und die Spannung erträgt, wenn ein kleiner unschuldiger Pudding unaufhaltsam einer fiesen Hexe entgegenfährt, der kann blind die 7,99 Euro investieren.

Pudding Panic

Bezugsquelle: http://www.desura.com/games/the-great-jitters-pudding-panic
Entwickler: kunst-stoff GmbH
Lizenz: Kommerziell
Preis: 7,99 Euro
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://thegreatjitters.com/pudding_panic.html

[2] Pudding Panic auf Desura:
http://www.desura.com/games/the-great-jitters-pudding-panic

[3] Wikipedia-Eintrag zu Lemmings:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lemmings

[4] Wikipedia-Eintrag zu Pipe Mania:
http://en.wikipedia.org/wiki/Pipemania

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Jelly Dreams
    Der kleine Nino mag süße Nachspeisen. Besonders verrückt ist er nach Wackelpudding in allen nur erdenklichen Geschmacksrichtungen. Sogar nachts träumt er sich in eine Welt voller riesiger Wackelpudding-Blöcke. Um dort Ordnung zu schaffen, braucht man allerdings ein helles Köpfchen.
  • Krieg der Kerne
    Im Innern eines Computers herrscht Krieg. Bits und Bytes kämpfen dort gegen Viren und Trojaner. Zumindest wenn es nach einem pfiffigen Strategiespiel in Tron-Optik geht.
  • Das Spiel zum Wochenende: Snorms
    Ein kleiner Luftkissenpanzer ballert sich durch riesige isometrische Level und sammelt eifrig die überall herumliegenden Gegenstände ein. Damit ist das Actionspiel des Isometric Cube Engine Studio eigentlich schon komplett erklärt. Die Jagd auf Klotz-Aliens macht aber trotzdem irgendwie Spaß.
  • Geschicklichkeitsspiele Bit.Trip Runner 1 / 2
    Im kleinen Geschicklichkeitsspiel von Gaijin Games muss man lediglich zur rechten Zeit die richtige Taste drücken. Dieses eigentlich extrem simple Prinzip faszinierte derart viele Spieler, dass der Entwickler noch einen umfangreicheren zweiten Teil hinterher schob.
  • Das Spiel zum Wochenende: The Grave Digger
    Fagus und sein Kumpel sind ziemlich pleite. Glücklicherweise kann Fagus gut mit der Schaufel umgehen. Was liegt da näher, als kurzerhand den örtlichen Friedhof umzubuddeln, und die gefundenen Grabbeigaben meistbietend zu verhökern.
Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...