Das Spiel zum Wochenende: Ortho Robot

Fazit

Die eigentlich simple Spielidee von Ortho Robot lässt sich nur schwer erklären, erschließt sich aber sofort, wenn man die Maus selbst in die Hand nimmt. Hat man einmal den Dreh raus, macht es unglaublich viel Spaß mit der Perspektive zu spielen. Da ist es etwas schade, dass es lediglich 16 Puzzle gibt. Die haben es dafür aber auch teilweise in sich – die Homepage wirbt nicht umsonst damit, dass ein Level frustrierender als der andere sei. Darüber hinaus motivieren die verteilten Münzen, bereits gelöste Puzzle noch einmal in Angriff zu nehmen. Somit gehört Ortho Robot bei Knobel- und Geometriefreunde unbedingt auf die Festplatte.

... kann man ja die Perspektive ändern.

Ortho Robot

Bezugsquelle: http://stabyourself.net/orthorobot/
Entwickler: Stabyourself
Lizenz: Eigene (Open Source)
Preis: Kostenlos
Voraussetzungen: Aktuelle Linux-Distribution mit aktivierter 3D-Grafik

Infos

[1] Projekt-Homepage:
http://stabyourself.net/orthorobot/

[2] LÖVE:
https://love2d.org/

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: Sir, You Are Being Hunted
    Die Jagdsaison ist eröffnet! In einem kurzweiligen Action-Schleich-Rollenspiel vom Entwickler Big Robot ist der Spieler allerdings nicht der Jäger, sondern der gejagte. Auf vier brittischen Inseln wollen ein paar äußerst gut bewaffnete Roboter dem Spieler gepflegt die Rübe vom Kopf blasen.
  • Das Spiel zum Wochenende: Snapshot
    Stellen Sie sich vor, Sie fotografieren ein Schaufenster mit einem neuen Notebook. Sobald Sie Zuhause das Foto auf den Tisch legen, steht eben jenes Notebook vor Ihnen. Genau solch eine Kamera besitzt ein kleiner Roboter im Jump-and-Run-Spiel von Retro Affect.
  • Das Spiel zum Wochenende: Twin Robots
    In einem Jump-and-Run-Spiel vom Entwickler Thinice muss man seinen Zwilling befreien, fleißig Energie sammeln und diese bis zum Ausgang retten. Dabei stellt man neben seinem Fingergeschick auch mehrfach die kleinen grauen Zellen unter Beweis. Besonders viel Spaß macht die Energiejagd zu zweit.
  • Jump & Run: Beep
    Einmal mit einem kleinen Roboter fremde Welten erkunden – genau das ermöglicht Beep. Das Jump-&-Run-Spiel aus dem Hause Big Fat Alien garniert herausfordernde Sprungeinlagen mit kniffligen Physikrätseln und Action-Elementen.
  • Plateau-Schieber
    Die Aufgabe ist einfach. Sie schubsen einen Roboter in einem Sokoban-artigen Level vom Start zum Ziel. Dummerweise hält der Roboter aber nicht immer dort, wo Sie das gerne hätten.
Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...