Gemeinsam um die Ohren hauen

OpenClonk ist primär auf Mehrspielerpartien ausgelegt. Die dabei angebotenen Spielmodi orientieren sich an herkömmlichen Actionspielen. Je nach Karte gewinnt entweder der letzte Überlebende oder aber der Spieler mit den meisten Treffern. Beste Freunde können auch in den kooperativen Spielmodi gemeinsam losziehen. Eine der entsprechenden Karten lässt sich dann nur lösen, wenn beide zusammenarbeiten und gemeinsam die verschiedenen Rätsel lösen: Während beispielsweise der eine eine Seilwinde betätigt, schlüpft der andere durch das damit geöffnete Tor.

Abbildung 4: Im Split-Screenmodus versuchen hier zwei Spieler gemeinsam schnellstmöglich die Karte zu durchlaufen.

Aber auch Einzelspieler finden in OpenClonk passende Karten. Während man in einigen von ihnen möglichst schnell verschiedene Kontrollpunkte ablaufen muss (ganz im Zeichen der Sportart Parkour [3]), verlangt eine andere, möglichst lange Windmühlen gegen herannahende Raketen zu schützen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...