Home / Online-Artikel / Das Spiel zum Wochenende: Null Divide+

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Null Divide+

Retro-Ballerei

Das Spiel zum Wochenende: Null Divide+

12.10.2013 Mitten im Weltall geht einem kleinen Raumschiff der Treibstoff aus. Die letzte Rettung scheint eine verlassene, riesige Raumstation zu sein.

In Null Divide+ steuert der Spieler das kleine Raumschiff durch die verästelten Gänge der Raumstation. Die ist jedoch dummerweise bis zum Rand mit durchgeknallten Robotern, überdimensionalen Ventilatoren und anderen gemeinen Hindernissen bestückt.

Wie in jedem Arcadespiel muss man auch in Null Divide+ auf alles schießen, was sich bewegt.

Wie in jedem Arcadespiel muss man auch in Null Divide+ auf alles schießen, was sich bewegt.

Selbstschussanlagen

Die Roboter gehen mit ganz unterschiedlichen Taktiken auf den Spieler los: Einige robben sich an der Wand entlang und nehmen von dort das kleine Raumschiff unter Beschuss. Andere stürzen sich wie Kamikaze-Flieger auf den Spieler, während die ganz gemeinen Gegner einfach wild um sich schießen. Jeder Treffer kostet das Raumschiff einen Lebenspunkt. Sind alle Lebenspunkte verbraucht, setzt das Spiel das Raumschiff auf den letzten überflogenen Speicherpunkt zurück.

Rechts das gelbe Rechteck ist ein Speicherpunkt, die grauen Barrieren lassen sich einfach aufschießen.

Rechts das gelbe Rechteck ist ein Speicherpunkt, die grauen Barrieren lassen sich einfach aufschießen.

Die riesige Raumstation ist in mehrere Level unterteilt, in denen wiederum farbige Türen einige Bereiche verschließen. Den passenden farbigen Schlüssel muss man erst einmal in den labyrinthartig aufgebauten Gängen und Hallen der Raumstation finden. Am Ende eines Levels wartet noch ein besonders starker Endgegner, der erst nach mehreren Treffern explodiert.

Je geschwächter dieser Endgegner wird, desto stärker feuert er mit den Schwertern um sich.

Je geschwächter dieser Endgegner wird, desto stärker feuert er mit den Schwertern um sich.

Sammelwut

Als kleine Hilfe liegen in den Leveln verschiedene Bonusgegenstände herum. Mal stolpert man über sie, mal liegen sie in schwer zu erreichenden Verstecken. Die Bonusgegenstände stocken unter anderem die Lebenspunkte auf, verbessern die Waffen oder rüsten einen Booster nach. Mit Letztgenanntem kann man auch gegen die Windströme der Ventilatoren anfliegen. Das geht allerdings nur ein paar Sekunden, danach muss sich die Energie des Boosters erst wieder aufladen.

Mit dem roten Schlüssel ...

Mit dem roten Schlüssel ...

Die Steuerung des Raumschiffs erfolgt entweder mit einem Gamepad oder über die Tastatur und Maus. In letztem Fall bewegt man das Raumschiff über die Tasten [w], [a], [s], [d], mit der Maus visiert man die Gegner an und schießt. Anders als in vielen Konkurrenzspielen funktioniert das hier im Flug in eine beliebige Richtung. Man kann folglich nach rechts fliegen und gleichzeitig nach links schießen.

... lassen sich alle roten Tore öffnen.

... lassen sich alle roten Tore öffnen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

1305 Hits
Wertung: 110 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...